You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, August 2nd 2011, 8:01am

Open PLI 2.1: Probleme mit Dreambox-Edit

Hallo,

seit dem Umstieg auf Open PLI 2.1 kann ich leider keine Daten mehr von der ET5000 per FTP herunterladen ("Receive Files from Dreambox"). Hat bis zum Umstieg immer reibungslos funktioniert. Aktuellste Version von Dreambox-Edit ist installiert (4.1.0.0).

Log-Datei ist anbei.

Kann bzw. muss ich an den Einstellungen etwas ändern oder muss ich ab jetzt einen anderen Editor nutzen? Wenn ja, welcher funktioniert mit Open PLI 2.1?

Grüße
Firex has attached the following file:
-----------------------

ET6000 (Open PLi-3.0-et6x00) - ET5000 (Open PLi 4) - VU+Solo2 (Open PLi 4)

This post has been edited 1 times, last edit by "Firex" (Aug 2nd 2011, 8:06am)


2

Tuesday, August 2nd 2011, 9:08am

Also das einzig Interessante was ich in dienem LOG finde, ist das: "Neither a "services" nor a "lamedb" file was found in directory "" on the Dreambox."

Ist das denn der Fall? Aber wenn ja, dann würdest du ja gar keine Sender in deiner Liste haben...

Ich kann dir erstmal nur sagen, dass ich auch mit OpenPli 2.1 schon meine Boquets mit der gleichen Version vom DreamboxEdit bearbeitet habe, und keinerlei Probleme auftauchten.

Schau doch mal nach, ob du wirklich keine lamedb, oder services.xml hast.

3

Tuesday, August 2nd 2011, 11:25am

Ich habe es soeben auch nochmal getestet.
Funktioniert wie gehabt, keinerlei Einschränkungen.

4

Tuesday, August 2nd 2011, 11:47am

Hallo,

habe jetzt, nach Euren Rückmeldungen, beim Dreambox-Edit die Zugangsdaten gelöscht und noch einmal völlig neu eingegeben: jetzt klappt`s auch bei mir!

Offenbar war der Login auf der Box trotz der gegenteiligen Meldung in der von Dreambox-Edit ausgegebenen Log-Datei ("login successfull") zuvor doch nicht erfolgreich ...

Na, Hauptsache jetzt funktioniert wieder alles. :)

Vielen Dank für die Unterstützung!

Grüße
-----------------------

ET6000 (Open PLi-3.0-et6x00) - ET5000 (Open PLi 4) - VU+Solo2 (Open PLi 4)

5

Wednesday, January 18th 2012, 3:51pm

Hallo,

ich habe seit kurzem ein Problem mit DB-Edit. Die Verbindung ist soweit ok, Webinf. ist auch installiert, wenn ich die Settings von der Box einlesen möchte, geht es bis: **Empfange Datei "etc/enigm@2/lamedb"** und dann hängt sich alles auf. Woran kann das liegen? Passiert sowohl mit der Version 4.0.1.0 als auch mit der 5.0.0.3. Hatte vorher nie Probleme damit.
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

6

Friday, January 20th 2012, 9:32am

Hat denn keiner eine Idee? ?(
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

7

Friday, January 20th 2012, 10:14am

hallo kuckuk,

wie sind denn die Einstellungen in dreamboxedit. Etwas mehr Informationen werden hier benötigt. Die Fehlermeldung deutet entweder darauf hin, dass die IP-Adressse nicht korrekt ist, bzw. die Konfiguration in Dreamboxedit nicht auf Enigm@2-Settings steht.

Ihr Xtrend Deutschland-Team

8

Friday, January 20th 2012, 10:50am

Hallo XtrendIM,

doch die Einstellungen sind alle korrekt, hab sogar nochmal ein neues Profil angelegt. Verbindung ist successeful, und beim Lesen der settings erfolgt:

Connecting to 192.168.XXX.XX
Connected.
Antwort der Dreambox Log In successful.
**Empfange Dateiliste von "etc/enigm@2"/**
Starting FTP transfer
Transfer complete
**Empfange Dateiliste von"etc/enigm@2"/**
Starting FTP transfer
Transfer complete
**Empfange Dateiliste von"etc/enigm@2/settings"/**
Starting FTP transfer
Transfer complete
**Empfange Dateiliste von"etc/enigm@2/lamedb"/**
Starting FTP transfer


...und nun hängt die ganze Maschinerie und friert ein.
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

9

Friday, January 20th 2012, 11:51am

Hallo,

bitte folgendes probieren, ob die Datei lamedb per ftp kopiert werden kann. z.B. mit dem Programm Filezilla.
Und bitte vorher per telnet mit der Box verbinden und init 4 eingeben. Damit wird E2 gestoppt. Nach dem Datentransfer kann mit init 3 E2 neugestartet werden.

Ihr Xtrend Deutschland-Team

10

Friday, January 20th 2012, 12:29pm

Ja, ist möglich! Hab es aber mit DCC gemacht.
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

11

Monday, January 23rd 2012, 9:24am

Hallo nochmal,

nun ist es mir aber immer noch nicht möglich meine kompletten Settigs auf dem PC zu sichern.
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

Xtrendlogiball

Unregistered

12

Saturday, January 28th 2012, 6:53pm

Leider kann ich dieses Problem nicht nach vollziehen.
Gestern zum Bsp. neu geflasht.
Danach kurz die Einstellungen gemacht und die Kanalsuche verneint.
Per Telnet auf die Box " init 4".
DreamboxEdit gestartet die Settings (Datei öffnen) geladen und an die Box geschickt.
Es kommt nur eine logische Fehlermeldung (Reload kann nicht ausgeführt werden wegen den "init 4").
Dann in der Telnet Konsole "init 3" und alle Bouquets und Settings sind vorhanden.
Dieses Prozedere habe ich nun schon oft auf den verschiedenen ET-Serien wiederholt.

13

Monday, January 30th 2012, 7:25pm

Tja, die Settings zur Box zu schicken ist ja auch nicht mein Problem. Mein Problem ist es, die Setting von der Box zu lesen und auf dem PC abzuspeichern.
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

14

Tuesday, January 31st 2012, 7:21am

Kleiner Workaround: Sichere deine Settings doch über die Softwareverwaltung auf der Box und kopiere sie dann via FTP vom backup-Ordner der internen hdd auf deinen Rechner. :)

15

Wednesday, February 1st 2012, 3:10pm

Ok danke, daß es über gewisse Umwege funzt wußte ich. Ich denke mal, daß der Fehler darin besteht daß die Settings aus dem "CT V3.0" übernommen wurden. Hab nämlich das V3.0 mal zurück geflasht und siehe da, es funktioniert ohne Probleme. Um die komplette Senderliste nicht nocheinmal zu erstellen muß ich wohl damit leben.
Nochmals vielen Dank!
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

16

Wednesday, February 1st 2012, 3:21pm

hallo kuckuck,

denk mal darüber nach ein OpenPLi zu flashen, und kein Backupimage wie das V3 oder V4... Die Images sind auch mit allen Updates nicht mehr auf dem Stand der Zeit.
Moderator im Boardrebellen-Forum

Graf Dracula

Unregistered

17

Wednesday, February 1st 2012, 3:37pm

hallo kuckuck,

denk mal darüber nach ein OpenPLi zu flashen, und kein Backupimage wie das V3 oder V4... Die Images sind auch mit allen Updates nicht mehr auf dem Stand der Zeit.

Ich würde grundsätzlich auch empfehlen das PLi Image zu nutzen, da hat man die Neuerungen immer zeitnah per Online Update verfügbar.
Das AAF Image ist wenn ich mich recht erinnere auch immer sehr fix mit den Updates.

18

Wednesday, February 1st 2012, 5:05pm

Daran gedacht habe ich ja ehrlich gesagt auch schon, ich bin aber gerade soweit und hab mir das V4.0 nach meinen Bedürfnissen eingerichtet und bin eigentlich auch soweit zufrieden damit. Habe momentan nicht so richtig Lust wieder von vorn zu beginnen. Hab mir zwischendurch das OpenPLI auch mal angeschaut aber so bahnbrechende Verbesserungen bringt das doch auch nicht mit sich...oder irre ich mich da?
Mit dem AAF kann ich mich überhaupt nicht anfreunden.
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup:

Optimum Power

Unregistered

19

Wednesday, February 1st 2012, 5:59pm

Auf alle Fälle ist es das Original und hat den Vorteil, dass es jeder Zeit aktuell gehalten werden kann.
Ich nutze es auf all meinen ET-Serien und habe noch nichts vermisst. :thumbsup:

20

Wednesday, February 1st 2012, 6:04pm

@Kuckuck

Hallo

Pli ist halt die Basis für die ganzen Images und du bist immer auf dem neuesten Stand
auch hast du nicht zu viele manchmal unnötige Plugins drauf (also individuell einstellbar)
ich traue mich mal zu sagen das die Experten hier fast alle ein Pli auf ihrer Box draufhaben (und auch viele vom anderen Board :thumbup: )
und glaube mir die haben auch andere getestet :thumbsup:
ob du dir die Arbeit antust ist natürlich deine Sache - aber dafür gibts ja das (kalte) Wochenende
so viel Arbeit ists nun auch wieder nicht - meine Meinung
und wenn etwas nicht rennt - time to change

greets

Wuhuf
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.