You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, March 27th 2014, 5:59pm

OpenPli + Plugins, Box oder Image gewöhnungsbedürftig?

Hi,
nachdem ich mir vorige Woche einen XT9200+Disk zugelegt hatte, habe ich das lt. div. Foren verbreitetste Image von openPli draufgespielt.
Was TV- und PVR-Funktionen angeht, alles schick. Allerdings finde ich nirgenwo ein vernünftiges Media-Plugin (kein Internet-hbbtv-Plugin!), wo man Bilder/Musik/Videos abspielen kann. Bilder bzw eine Slideshow natürlich mit gleichzeitiger Musik vom LAN(NFS,CIFS oder DLNA), wie meine 7 Jahre alte Seagate-Box, die ich damit auch ablösen wollte.

Das Valeria-Project habe ich mir angeschaut, ist wohl mehr ein Movie-Center als ein Media-Center, sollte sich daher auch nicht "Media"-Center nennen. Das Enhanced Movie Center ist auch ein "Film"center(hatte damit mehrfach green-screens bei aktuellem openPLI 4.x).
Man könnte evtl. auch mp3s hören und eine Slideshow starten, aber gleichzeitig wohl auch nicht möglich, da man aus der aktuellen APP nicht rauskommt.

Gibt es sowas oder macht es mehr Sinn, auf ein anderes Image (OpenATV, HDMU...) zu wechseln ? Gibts sowas wie einen Launcher, ähnlich wie bei Android oder auch anderen OS, wo man sich Plugin-Link auf einen (separaten) Desk legen kann ?

Zum Gesamteindruck muss man sagen, dass OpenPli soweit passt, allerdings ein Player-Plugin oder anderes Anwendungs-Plugin unter "System-Plugins" wohl nichts zu suchen haben. System und Anwendungen sollte man trennen oder zumimndestens einen getrennten Applications-Desk haben. System über z.B. PIN geschützt.

Danke für Meinungen !

user 2013

2

Thursday, March 27th 2014, 6:28pm

Moin,

ich würde an Deiner Stelle mal das Open ATV testen, da ist alles drin was das Herz begehrt.
Du musst die meisten Dinge nicht mehr nachrüsten, und kannst alles über das sehr gut strukturierte Menü steuern.
HBBTV Plugin ist natürlich auch auf dem Feed.
Wichtig ist nur, das wenn Du Sky oder sonstiges nutzt den Softcamfeed installiere musst, dazu einfach Google nutzen :)
Gruß Yiruma

3

Friday, March 28th 2014, 5:39am

Oder das openHDF wo auch wirklich alles drin ist ^^

4

Friday, March 28th 2014, 6:54am

Hi,

ich verwende auch gerade wieder - sehr zufrieden - das open HDF.
Abstürze mit EMC gibt es damit zumindest nicht, die hatte ich aber auch mit Open PLi nie.

Grundsätzlich kannst Du allerdings mit jedem Image im wesentlichen genau das selbe machen (bis auf mehr oder weniger kleinere Unterschiede), bloß der Weg dahin kann etwas unterschiedlich ausfallen und mal etwas einfacher sein oder mal eben die manuelle Installation eines Plugins erfordern.

Bezüglich der von Dir gewünschten Funktionalität sind wahrscheinlich alle Images gleich gut bzw. eher schlecht.

Ich würde dazu wahrscheinlich YAMP Music Player nehmen und zur Bilderanzeige den zugehörigen Bildschirmschoner - ist nicht exakt was Du willst, aber die beste Näherung die ich kenne.
Dazu findest Du einen Thread hier im Forum, beim open HDF gibt es die aktuelle Version auch auf dem Feed - im Gegensatz zu Open PLi.

Grüße
Hounce

5

Friday, March 28th 2014, 10:43am

Vielen Dank an alle,

habe das OpenATV, da passt ja wirklich schon fast alles. Das sieht auch erstmal "frau-tauglich" aus. Durch die schicke Funktion "Image erstellen" als Backup kann man auch leicht mal das openHDF anschauen.

@hounce:Man kann sicher die Plugins testen/runterladen, kein Problem. Was aber meiner Meinung nach fehlt, ist eben eine "zentrale Stelle", wo man Plugins starten kann, eben ein Launcher/Desktop, wie unter Android, Windows und z.B. KDE. Kann nicht sein, das ein Player gleich neben den HDMI-Einstellungen zu starten ist und Kinder/Frau das aus Versehen verstellen können -> Ärger vorprogrammiert. Wie Yiruma sagt, ist diese fehlende Struktur beim ATV gegeben.

Frage: Hatte mehrere (freie) HD-Streams gleichzeitig aufgenommen(7 Streams), mit Timeshift zum Stress-Test, tolle Funktion. Da ich noch(!) keine HD+Card bzw. Sky habe, funktioniert die Aufnahme auch mit mehreren( evtl. >3-4?) verschlüsselten Streams bei glechzeitigen Anschauen parallel ? Werden die dabei unverschlüsselt aufgenommen? Welche HD+ Karte sollte man kaufen HD01 oder 02 oder 03 ? Egal ?

Danke und Gruss user2013

6

Friday, March 28th 2014, 10:50am

Hi,

bitte keine HD03 Karte kaufen, die funktioniert nicht in den internen Readern, die beiden anderen schon.

Bei Betrieb der Karte(n) in den internen Readern der ET9200 sind auch mehrere verschlüsselte Aufnahmen gleichzeitig möglich (angeblich bis zu 8). Die Aufnahmen werden unverschlüsselt gespeichert, wobei es auch die Option gibt diese verschlüsselt zu speichern, habe ich aber nie ausprobiert.

Grüße
Hounce

Similar threads