You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1xosajin1

Beginner

  • "1xosajin1" started this thread

Posts: 36

Location: Unterfranken

Occupation: Eroberer

  • Send private message

1

Saturday, October 12th 2013, 7:11pm

USB-Stick als HDD mounten!

Mit keiner einziger Einstellung oder Plugin konnte ich mein 32G USB-Stick als /media/hdd mounten!
Da hat mir eine Anleitung aus der Zeiten wo ich noch eine Gigablue 800 HD Solo hatte, geholfen!
Und hier ist die:
index.php?page=Attachment&attachmentID=3006
Xtrend ET-4000 HD, Samsung UE50F6470SS
1 m- 4W/ 11W | 85 cm- 28,2E/ 23,5E/ 19,2E/ 13E/ 9E/ 4,9E/ 0,8W

2

Saturday, October 12th 2013, 7:24pm

Hallo,

danke, dass Du das hier den anderen Benutzern zur Verfügung stellst.

Das ist übrigens die Standard-LINUX Vorgangsweise um ein Gerät ins File-System einzuhängen.
Das abschliessende "init 3" kann man weglassen, wenn man danach neustartet. Der Neustart ist aber in diesem Fall sowieso entbehrlich, daher muss man mit "init 3" Enigma² neu starten, falls man "reboot" weglässt.

Grüße
Hounce

3

Saturday, October 12th 2013, 7:28pm

Mit keiner einziger Einstellung oder Plugin konnte ich mein 32G USB-Stick als /media/hdd mounten!
Da hat mir eine Anleitung aus der Zeiten wo ich noch eine Gigablue 800 HD Solo hatte, geholfen!
Doch, geht einfach mit dem "Devicemanager-Plugin". Mein Stick ist schon lange /media/hdd, schon wegen des EPG. ;)