Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Mittwoch, 27. Februar 2013, 14:46

So, und wenn jetzt noch HbbTV update in absehbarer Zeit für Bestandsreceiver, Kartenleser-Bug-Fixing und die Reparatur/Servicewüste geklärt ist kann es ja weitergehen.

Bitte nicht zu vergessen den Treiber Fehler für Unicable Systeme bei dem plötzlich keine HD Sender mehr gefunden werden (Astra 19.2)
Ich hoffe, daß das auch nach Koera gemeldet wurde. Wie du schon bestätigt hast, lässt sich das Problem absolut hier nachstellen und war in Treibern vor dem OPenPLi Update vom 10.10.2012 nicht vorhanden.
(Ich wollte jetzt hiermit aber nicht noc heinen "draufpacken" in dieser Diskussion, nur noch einmal daran erinnern.
Undwenn ich trotzdem nochmal etwas zu HBBTV sagen könnte: soweit ich weiss läuft auch bei den Dreamboxen das HBBTV noch recht wenig flüssig. Die haben das Problem also auch.

62

Mittwoch, 27. Februar 2013, 15:22

bei dream wird ein eigens entwickelter hbbtv browser genutzt und der ist wohl nicht der flotteste.
xtrend und vu+ nutzen opera und dieser ist in dieser beziehung besser.... allerdings gibt es bei xtrend erheblichen spielraum nach oben.

63

Mittwoch, 27. Februar 2013, 15:46

bei dream wird ein eigens entwickelter hbbtv browser genutzt und der ist wohl nicht der flotteste.
xtrend und vu+ nutzen opera und dieser ist in dieser beziehung besser.... allerdings gibt es bei xtrend erheblichen spielraum nach oben.

bei dream wird ein eigens entwickelter hbbtv browser genutzt und der ist wohl nicht der flotteste.
xtrend und vu+ nutzen opera und dieser ist in dieser beziehung besser.... allerdings gibt es bei xtrend erheblichen spielraum nach oben.


Dazu müsste Xtrend erst mal ein Opera Browser, genauer gesagt das neue SDK wie Vuplus kaufen.
Wenn die dazu nicht bereit sind, hilft das alles nichts.

Zusätzlich müsste denn Der Browser anders integriert werden, so wie es bei Vuplus der Fall ist, damit die ganzen normalen HbbTV-Funktionen funktionieren.

Aber anscheinend will bei Xtrend keiner Geld in die Hand nehmen, um das zu realisieren, vielmehr wird es weiterhin diese Frickellösungen geben, dass Videos nicht per Browserplayer abgespielt werden, kein Live-TV im HbbTV-Angebot dargestellt wird, keine Timer per HbbTV-EPG programmiert werden können etc. Auch funktioniert kein RTL HD, VOX HbbTV mehr bei Xtrend und auch diverse Mediatheken nicht, wie dies ricoma ebenfalls bei seiner Vuplus Solo2 festgestellt hat.

Wenn man sieht, was alles normalerweise mit HbbTV-Angeboten möglich wäre (siehe Vuplus Solo 2), erst dann kann man durch die den direkten Vergleich einschätzen, wie Rückständig der alte Kram bei Xtrend ist. Und das ist definitiv schockierend schlecht. Schaut euch zum Vergleich mal das HbbTV- auf Toshiba/Samsung oder Sony-Geräten an, so muss es funktionieren.

Aber ich gebe es auf, weil niemand sagen kann, dass es in absehbarer Zeit bei Xtrend kommen wird, deshalb auch der Schwenk zur performanteren Vuplus Solo2, wo sogar das Surfen richtig Spaß macht. Dass kann ich nur jeden ans Herz legen, der HbbTV oder Internet@TV benötigt.

64

Mittwoch, 27. Februar 2013, 17:27

Und nicht nur bei VU geht es , auch bei Gigablue.
Aber Ihre Einstellung zu den Xtrendprodukten macht mich nachdenklich.
Ich empfehle ins VU Forum zu gehen und dort hosiana zu zelebrieren.

65

Dienstag, 26. März 2013, 00:38

Also 3 Stück ET9500 habe ich bereits verkauft und dafür 3xSolo2 gekauft. Hammer. Ohne Security Board, schnell und auch noch günstiger.

Hätte hier noch einen ET4000...die Verkaufspreise sind ja im freien Fall.

66

Dienstag, 26. März 2013, 00:50

Also 3 Stück ET9500 habe ich bereits verkauft und dafür 3xSolo2 gekauft. Hammer. Ohne Security Board, schnell und auch noch günstiger.

Hätte hier noch einen ET4000...die Verkaufspreise sind ja im freien Fall.
Dann viel Glück mit den neuen Receivern. Da es ja gleich drei sind, wird ja hoffentlich einer bei der großen Qualitätsstreuung ein gutes Bild liefern.

67

Dienstag, 26. März 2013, 01:34

Da die Bildausgabe digital ist, streut die Bildqualität überhaupt nicht.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen