You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

1

Monday, May 6th 2013, 3:13pm

Xtrend/COMAG

Liebe Xtrend Gemeinde, liebe Forum-Besucher,

wie Sie sicher wissen, gab es in der Vergangenheit das ein oder Andere Problem was Service usw. anbelangt. Wir, die COMAG Handels AG, werden ab dem 01. Mai die Exklusiv Distribution im deutsch sprachigen Raum für die Marke Xtrend übernehmen. Wir sehen großes Potential in den Produkten und unser Ziel ist es, aus der Marke xtrend wieder ein Top Produkt mit einem Top Service zu machen. Seit mehr als 10 Jahren steht unser Unternehmen für gute Qualität und ein ausgeglichenes Preis- / Leistungsverhältniss. Dies wollen wir auch hier fort führen.

Bei allen Geräten, welche von uns ausgeliefert werden, ist eine Garantiekarte mit den Service Kontaktdaten enthalten. Somit weiß jeder Kunde, wo er hin gehen kann, wenn etwas mit dem Gerät nicht stimmt. Wir bitten um Verständniss, dass wir dies nur für Geräte leisten können, welche auch von uns ausgeliefert wurden. Für Geräte, welche bisher von anderen Firmen geliefert wurden, sind diese auch weiterhin Ihr Ansprechpartner für den Service. Sollte Ihre Garantie schon abgelaufen sein und Sie trotzdem ein Problem mit den Geräten haben, können Sie sich gerne an uns wenden und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

Die Xtrend Geräte, Ersatzteile, Tuner, Festplatten usw. erhalten Sie ab 15. Mai in dem neuen und offiziellen Xtrend Shop http://www.xtrend-shop.de

Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Xtrend Distribution
COMAG Handels AG
Zillenhardtstrasse 41
73037 Göppingen


Dear Xtrend Community and Forum Visitors,

as you might already know, there were some problems with service in the past. We, the COMAG Handels AG, have taken over the exclusive distribution of the brand “Xtrend” in German-speaking countries since 1. May, 2013.

We see great potential in these products and our goal is to make the brand “Xtrend” as one of the best products with best service. For more than 10 years our company has maintained a good quality, balanced price, and performance ratio. We intend to continue with our strategy.

For all Xtrend products, which are delivered by us, you can find a warranty card with the contact to our service. Thus, every customer knows where to claim if something is wrong with the unit.

We ask for understanding that we can only support the devices that are supplied by us. For receivers which have been supplied by other companies, you must contact your seller. If your warranty has expired and you have still have a problem with the receiver, please feel free to contact us and we will try to find a solution.

The Xtrend receivers, spare parts, tuners, hard drives, etc. will be available from 15. May, 2013 at the new and official Xtrend Online Store: http://www.xtrend-shop.de

We look forward to a great and successful cooperation!



Xtrend Distribution
COMAG Handels AG
Zillenhardtstrasse 41
73037 Göppingen

2

Monday, May 6th 2013, 3:40pm

tja, also das wars dann mit xtrend. :wacko:

eine baumarktreceiverfirma will den support übernehmen, wo deren eigene kisten schon müll sind. :thumbdown:
naja, jedenfalls erledigt sich dann einiges von selbst....

3

Monday, May 6th 2013, 3:48pm

Hallo zusammen,

schon wieder der nächste Distributorenwechsel, die bisherigen Distributoren wurden anscheinend wieder "vergrault."
Wie glaubhaft soll es weitergehen?

Zum Thema HbbTV gibt es, wie hier schon angedeutet, auch nichts Neues:

Auch zu den anderen "Baustellen", keine Veränderung!

Neue Infos von Xtrend
Fragen zu XTREND in Deutschland und dem Support hierfür
Neue Infos von Xtrend
Laberthread aus "Neue Infos von Xtrend"

Neue Infos von Xtrend


Neue Infos von Xtrend


Ich bin gespannt, wie es weitergeht...

4

Monday, May 6th 2013, 4:35pm

Was genau bringt das den derzeitigen Xtrend- Besitzern? Hab ich was verpasst, oder geht es tatsächlich nur um Hardwaresupport für Kisten, die zukünftig bei denen im Shop gekauft werden? Wenn das so ist, kann man die Meldung glatt in die Tonne kloppen.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

5

Monday, May 6th 2013, 7:19pm

Eins scheint ja erstmal klar zu sein, die Marke Xtrend existiert weiter... Nachdem diese schon von vielen totgesagt wurde!

Wie das ganze weitergeht dürfen wir ja wohl erstmal abwarten. :-)
Vielleicht überrascht uns Comag mit einem sehnlichst erwarteten Bugfix/Treiberrelease für die ET4000 und auch mit einer neuen HbbTV Version für die vorhandenen ET-Serien.

6

Monday, May 6th 2013, 9:42pm

Bisher habe ich keinen Herstellersupport gebraucht. Nach allem was hier im Forum angemeckert wird ist es wohl auch gut so.

Und es gibt eine stille Hoffnung das es theoretisch nur besser werden kann.

HbbTV ist kein Thema für mich (außerdem kann das meine Solo2 auch), ansonsten ist der 9200 noch immer der beste Receiver den ich je hatte.

7

Monday, May 6th 2013, 11:15pm

Liebe Xtrend Gemeinde, liebe Forum-Besucher,

wie Sie sicher wissen, gab es in der Vergangenheit das ein oder Andere Problem was Service usw. anbelangt. Wir, die COMAG Handels AG, werden ab dem 01. Mai die Exklusiv Distribution im deutsch sprachigen Raum für die Marke Xtrend übernehmen. Wir sehen großes Potential in den Produkten und unser Ziel ist es, aus der Marke xtrend wieder ein Top Produkt mit einem Top Service zu machen. Seit mehr als 10 Jahren steht unser Unternehmen für gute Qualität und ein ausgeglichenes Preis- / Leistungsverhältniss. Dies wollen wir auch hier fort führen.

Bei allen Geräten, welche von uns ausgeliefert werden, ist eine Garantiekarte mit den Service Kontaktdaten enthalten. Somit weiß jeder Kunde, wo er hin gehen kann, wenn etwas mit dem Gerät nicht stimmt. Wir bitten um Verständniss, dass wir dies nur für Geräte leisten können, welche auch von uns ausgeliefert wurden. Für Geräte, welche bisher von anderen Firmen geliefert wurden, sind diese auch weiterhin Ihr Ansprechpartner für den Service. Sollte Ihre Garantie schon abgelaufen sein und Sie trotzdem ein Problem mit den Geräten haben, können Sie sich gerne an uns wenden und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

Die Xtrend Geräte, Ersatzteile, Tuner, Festplatten usw. erhalten Sie ab 15. Mai in dem neuen und offiziellen Xtrend Shop http://www.xtrend-shop.de

Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Xtrend Distribution
COMAG Handels AG
Zillenhardtstrasse 41
73037 Göppingen


Bedeutet das jetzt,Comag programmiert ab sofort die Software für Xtrend-Linux-Receiver ?

a} wenn ja ,wird dann in die Xtrend -Geräte auch die Comag-Gängeltechnik-Schrottsoftware a la HD+/CI plus programmiert ? ----> nein danke !!!
b} wenn nein,ein fader Beigeschmck bleibt trotzdem,wenn Comag im Hintergrund ist !



hero1947

Trainee

Posts: 142

Location: Sa./Anh.

Occupation: Rentner

  • Send private message

8

Monday, May 6th 2013, 11:37pm

seht doch nicht gleich wieder schwarz! Ich kann mich eigentlich der Meinung von Systemcrash nur anschließen. HbbTv läßt sich doch mit einem kleinen Eingabetrick anschauen. Also, es looooft. Irgendwie löst sich doch das eine oder andere Problem von selbst. Vielleicht ist es ja mit Comag gar nicht so schlecht.

hero1947

9

Tuesday, May 7th 2013, 9:21am

als positives lebenszeichen werte ich das nicht unbedingt, eher als letzten versuch einen strohhalm zu greifen.

softwaresupport wird von comag, meiner meinung nach, nicht kommen.
wenn ich mir die software deren receiver anschaue, wäre es auch besser so... da kann einem angst und bange werden.

neue receiver mit besserer hardware werden an diesem dilemma nichts mehr ändern, leider. :(

10

Tuesday, May 7th 2013, 9:36am

Hallo,

eine schlechtere Firma als Comag wurde wohl nicht gefunden, die bekommen
ja ihre eigenen Receiver nicht einmal in den Griff und dann wollen
diese Linux-Receiver Supporten?

Viel Spaß, ich hoffe das meine beiden Geräte von Defekten verschont
bleiben, Xtrend hat auch nur kurz was gemacht siehe z. B. HBBTV dann gab
es keine Neuerungen und das ganze funktioniert heute noch so la la.
Und das hat ganz und garnichts mit den privaten Sendern zu tun.

Nun Comag, die das Wort Support noch gar nicht kennen, habe bereits ein
Gerät besessen deshalb weiß ich von was ich hier schreibe, auch in den
offenen Boards kann man das nachvollziehen, hier wird sogar alternativ
Software für die Comag eigenen Receiver geschrieben, weil die nicht in
der Lage dazu sind eine einigermaßene Software für die Geräte zu
basteln.

Nochmals der Gemeinde mit Xtrend-Geräten viel Spaß mit Comag.

Gruß Mick :thumbdown:

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

11

Tuesday, May 7th 2013, 9:39am

Wenn ich die letzten 6 Monate mal als Rückblick sehe:

Von seitens Xtrend kam in Sachen Treiber speziell für ET4000/Unicable und SCART/HDMI Bug nichts...
Für HbbTV kam auch nichts Neues.

Jetzt ist es an der Zeit, wenn Comag mit E2-Receivern Geld verdienen will dort nachzubessern, bzw. vom Hersteller nachbessern zu lassen.

Nach wie vor ist der Treiber/Kernelstand der Xtrend Receiver (noch) einzigartig.
Die ET9x00 Serie ist eine der Besten TwinReceiver auf dem Markt.

Ich sehe die Dinge erstmal positiv.
Was soll jetzt schlechter sein als vorher?

12

Tuesday, May 7th 2013, 12:24pm

Wenn ich die letzten 6 Monate mal als Rückblick sehe:

Von seitens Xtrend kam in Sachen Treiber speziell für ET4000/Unicable und SCART/HDMI Bug nichts...
Für HbbTV kam auch nichts Neues.

Jetzt ist es an der Zeit, wenn Comag mit E2-Receivern Geld verdienen will dort nachzubessern, bzw. vom Hersteller nachbessern zu lassen.

Nach wie vor ist der Treiber/Kernelstand der Xtrend Receiver (noch) einzigartig.
Die ET9x00 Serie ist eine der Besten TwinReceiver auf dem Markt.

Ich sehe die Dinge erstmal positiv.
Was soll jetzt schlechter sein als vorher?
4 Mai sind ja neue triebern gekommen mit kernelstand 3.8.7, DTS und gleichzeitig gebrauch von Scart/HDMI auf et4000 :)

6 Mai kommt nachricht das Xtrend wiedermall ein neue Distribution hat :(
X B M C


:rolleyes: :rolleyes:

13

Tuesday, May 7th 2013, 3:41pm

Freut mich zu hören, vielleicht "bewegt" sich doch noch etwas.

- Wann soll der neue Treiber im Image kommen?

- Was gibt es sonst noch neues im Treiber?

- Was bringt der neue Kernel an Vorteilen im Vergleich zum derzeitigen Kernel?

- Wird das DTS-Downmix dann auch auf der ET4000 und allen anderen Xtrends mit Hardwareunterstützung funktionieren, wie es mal vor längerer Zeit der Fall war?

Gibt es zum HbbTV oder allgemein dem WebBrowser auch etwas Neues?

This post has been edited 1 times, last edit by "jbader" (May 7th 2013, 3:46pm)


14

Tuesday, May 7th 2013, 4:00pm

uch etwas Neues?

Freut mich zu hören, vielleicht "bewegt" sich doch noch etwas.

- Wann soll der neue Treiber im Image kommen?

- Was gibt es sonst noch neues im Treiber?

- Was bringt der neue Kernel an Vorteilen im Vergleich zum derzeitigen Kernel?

- Wird das DTS-Downmix dann auch auf der ET4000 und allen anderen Xtrends mit Hardwareunterstützung funktionieren, wie es mal vor längerer Zeit der Fall war?

Gibt es zum HbbTV oder allgemein dem WebBrowser auch etwas Neues?
-update to kernel 3.8.7
-improved EOF detection
-improved fastforward/rewind
-improved dts playback
-tuning speed optimizations
-HDMI CEC: use device type 'recorder' instead of 'tuner'
-increased default RC repeat rate
-et4000: fixed SCART RGB mode
-et4000: fixed simultaneous HDMI 1080p and SCART
-et6500: fixed VFD turn off


Open tickets:
Smartcard support: Please provide smartcard for test.
HBBtv: Wait for Opera to provide SDK for glibc
on2 vp6 codec: codec not available by broadcom
X B M C


:rolleyes: :rolleyes:

15

Tuesday, May 7th 2013, 4:08pm

Danke, d. h. es ist nicht die alte DTS-Lösung (Hardware DTS- Audio-Codec Unterstützung), sondern weiterhin nur eine DTS-Software-basierte Optimierung?

Das HbbTV stellt bei meiner Vuplus Solo 2 kein Problem dar. Vuplus hat wohl das neuste Opera SDK erworben. Wurde das neuste SDK auch von Xtrend gekauft?
Daher versehe ich das "wait for Opera..." nicht. Nutzt Vuplus etwa kein gblic?

Wo finde ich das Ticketsystem (wegen den Open Tickets)?
Wo können Tickets erzeugt / eingestellt werden?

Und kannst Du mir noch freundlicherweise verraten, was das" Let's go to the next step: E2 Box Media Center" in Deiner Signatur zu bedeuten hat.

16

Tuesday, May 7th 2013, 5:00pm

DTS und DTS-HD bei Hardware ;)

Opera ist abwarten ob und wann sie glibc SDK abschicken. (Enigma2 ist glibc, und platform wie humax ist uclibc)


"Let's go to the next step: E2 Box Media Center" Warten sie ab ist sehr schön aber nicht von Xtrend sind neuen spielers
X B M C


:rolleyes: :rolleyes:

17

Tuesday, May 7th 2013, 5:30pm

hier wird sogar alternativ Software für die Comag eigenen Receiver geschrieben, weil die nicht in der Lage dazu sind eine einigermaßene Software für die Geräte zu basteln.

Dazu muss man aber wissen, dass das Geräte sind, die vor über 5 Jahren auf den Markt gekommen sind, quasi die HD-erstlings-Receiver (bis auf den HD s-ci) von Comag. Für die gäbe es auch sonst nirgendwo mehr Support.

18

Tuesday, May 7th 2013, 6:51pm

Comag-Receiver werden auch von LIDL vertrieben, so ganz schlecht können die Receiver in ihrem Segment also nicht sein.
Und man hat jetzt einen Distributor, der im Markt verankert ist und ganz anders agieren kann.

19

Tuesday, May 7th 2013, 7:17pm

Hallo,

danke für die Antwort zum DTS, dass ist gut!

Aber wärst Du noch so nett, auf meine weiteren Fragen zu antworten:

Wann soll der neue Treiber im Image kommen?
Wo finde ich das Ticketsystem (wegen den Open Tickets)?
Wo können Tickets erzeugt / eingestellt werden?


Opera ist abwarten ob und wann sie glibc SDK abschicken. (Enigma2 ist glibc, und platform wie humax ist uclibc)


Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen und verstehen. Das von Dir besagte" glibc SDK" muss Opera als Hersteller bereits liefern können, oder wie ist es zu erklären, dass sowohl bei Gigablue als auch Vuplus das HbbTV mit Enigma2 bereits perfekt funktioniert?

Vielleicht kannst Du für Aufklärung sorgen.

20

Tuesday, May 7th 2013, 11:59pm

Comag-Receiver werden auch von LIDL vertrieben...
auch von real, Kaufland, Penny uvm., also nicht nur von Baumärkten ;)