You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, March 13th 2015, 9:13am

Was wird mit Xtrend!

Moin,

nachdem man von mehreren Seiten hört Xtrend würde es nicht mehr geben, würde mich mal interessieren was Ihr dazu sagt.
Ich habe 3 ET10000 die mich 1800€ gekostet haben und wüsste schon gerne, ob es weiterhin Unterstützung in Form von neuen Treibern gibt.
Fände es ziemlich schade, wenn Xtrend irgendwann von der Bildfläche verschwindet, da Xtrend bisher immer die stabilsten E2 Boxen hatte.

Würde ungerne auf eine andere Marke umsteigen, würde es aber tun, sollte Xtrend verschwinden.
Gruß Yiruma

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

2

Friday, March 13th 2015, 10:31am

nachdem man von mehreren Seiten hört Xtrend würde es nicht mehr geben, würde mich mal interessieren was Ihr dazu sagt.


Wer sínd mehrere Seiten? Alles Leute die garantiert nichts mit Xtrend zu tun haben.
... und warum sollte es Xtrend nicht mehr geben? Weil gerade jetzt Werbung auf TecTime TV läuft?
Und bitte auch mal dran denken, die neueste 7x00-Serie gibt es auch erst seit kurzer Zeit .-)

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

3

Friday, March 13th 2015, 10:47am

und dazu finde ich die 7x00 Serie echt Klasse Geräte ,
das ja Bestätigt das Xtrend eine gute Arbeit leistet .

fidelcastro54

Intermediate

Posts: 180

Location: Bayern

Occupation: I'm the Boss!

  • Send private message

4

Friday, March 13th 2015, 11:05am

Gute Arbeit definiert sich meineserachtens etwas anders. Gute arbeit bedeutet zufriedene KUNDEN und nicht nur zufriedene KÄUFER. Auch wenn das inzwischen überall der Fall scheint. Wenn das Ding erstmal verkauft ist, dann nach mir die Sinnflut. Wer sagt denn das die Probleme bei den neuen Boxen nicht auch nach ein paar Monaten auftreten? Ein guter Hersteller (Egal welches Produkt) löst erst vorhandene Probleme mit allen Mitteln und Resourcen und expandiert dann. Das scheint bei Xtrend nicht wirklich der Fall zu sein.
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

5

Friday, March 13th 2015, 12:14pm

nachdem man von mehreren Seiten hört Xtrend würde es nicht mehr geben, würde mich mal interessieren was Ihr dazu sagt.


Wer sínd mehrere Seiten? Alles Leute die garantiert nichts mit Xtrend zu tun haben.
... und warum sollte es Xtrend nicht mehr geben? Weil gerade jetzt Werbung auf TecTime TV läuft?
Und bitte auch mal dran denken, die neueste 7x00-Serie gibt es auch erst seit kurzer Zeit .-)

Gruss
IM
Moin,

schön und gut, dass es die 7X00er Serie gerade erst gibt.
Ich habe mir aber 3 ET10000er gekauft, wo momentan nichts mehr passiert.
Ich bin zufrieden, aber ein paar Worte zur CI+ Thematik wären schon angebracht.

Xtrend ist für mich bisher noch das Maß aller Dinge, aber ich möchte meine Boxen auch weiterhin mit Sky nutzen können.
Momentan geht das ohne Probleme, da ich die EMM's blocke und manuell schreibe.
Aber was ist wenn Sky das Pairing scharf schaltet?
Etliche E2 Boxen laufen mittlerweile mit CI+, nur das Highend Model von Xtrend leider noch nicht.

Man kann ja nicht Receiver im oberen Preissegment verkaufen und sie dann ignorieren.
Kurz danach neue Boxen zu verkaufen, und nur noch diese zu supporten ist echt :thumbdown:
Gruß Yiruma

6

Friday, March 13th 2015, 5:57pm

@XtrendMaster

In case you know more, you can surely confirm that there's a future development with the et8k drivers and the Problem with the PS/BS is fixed in near future? The boxes are really good, but the drivers are an impertinence.

@the.crow

Welche Hardwareprobleme meinst du?


I can only say that the guys at xtrend are working hard to get new drivers update for 8k 10k 4k

Diesen kleinen Hoffnungsschimmer hat XtrendMaster im Thema "Nachbarforum" hinterlassen. Vielleicht tut sich ja doch noch was in Sachen CI+ für ET10000 oder dem Pink-/Blackscreen-Problem bei der ET8000. :S
Ich weiß nicht, in welcher Verbindung XtrendMaster zum Hersteller steht. Das nicht jeder Fehler in 2-3 Tagen gelöst werden kann, gerade wenn er wie im Fall der ET8000 nicht alle betrifft, verlangt ja auch keiner. Aber wenn man, wie bei dem genannten Problem, schon über sieben Monate auf eine Lösung wartet und bereits längere Zeit nur noch Funkstille herrscht, verlieren auch die ausdauerndsten Anwender irgendwann die Geduld. Da sollte Xtrend einfach mal an der Kommunikation arbeiten, damit die Betroffenen wissen, was Sache ist. :!:
Zum Verkaufen von Produkten gehört eben auch ein entsprechender Kundenservice. Ein schlechter Kundenservice bleibt länger im Gedächtnis als die kurze Freude an einem günstigen Preis. Wenn man sich aus Frust von einem Produkt vorzeitig abwendet oder irgendwann ein Neukauf ansteht, ist ein Wechsel zu einem anderen Hersteller dann die logische Konsequenz. Und das kann wohl nicht im Sinne von Xtrend sein, wenn man weiter erfolgreich sein will, zumal sich so etwas auch herumspricht.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

7

Friday, March 13th 2015, 6:02pm

Xtrend ist nicht Tod!!!
Das beweisen doch die recht regen Aktivitäten bei den et7x00 und et8500. Heute wurden beispielsweise wieder neue Treiber für die Boxen veröffentlicht.

Ja, ich weiß was jetzt kommt. Was ist mit et8k und et10k? Und wenn ich sage, dass ihr noch ein ganz wenig Geduld haben müsst, dann glaubt es mir wahrscheinlich sowieso keiner ;)

8

Friday, March 13th 2015, 6:08pm

genau ;)

btw was erwartest Du denn für ein statement zu CI+?

offiziell wird das in einer Linux-Box kaum laufen, es beisst sich das offene System eben mit den Restriktionen von CI+
das was einige da imo basteln ist was gepatchtes & wie im "Nachbar" zu lesen, gabs ja für einige xtrend-Modelle bereits was
ob dort über das Konzept-Stadium heraus was gemacht wird & letztlich in die images einfliesst, werden wir sehen - ich persönlich möchte es definitiv nicht, aber das tut hier ja nix zur Sache
es hilft nur nix, dort in jedem zweiten Beitrag drauf zu verweisen - ich denke mal, der "Bedarf" kommt dann schon wenns soweit ist & dann auch an den richtigen Stellen an

grundsätzlich ist die Entwicklung bei xtrend doch positiv - klar werden die neuen Boxen imo bevorzugt, schliesslich sollen die verkauft werden & seien wir mal ehrlich ohne Verkauf keine Kohle und eben auch keine Entwicklung ...
& klar wollen die Leute Geld verdienen - denkt ihr denn wirklich in der heutigen Zeit wird dort länger als ein paar Jahre support geleistet? das machen nciht mal die Elektronik-Riesen
ich bin da mit meiner Erwartungshaltung deutlich herunter - sei`s mein Toshiba-FS oder mein Sony-Smartfone - die sind beide nicht wirklich alt, aber raus aus der Entwicklung

okay, ich hab da leicht reden - keine meiner Geräte, insbesondere die xtrend`s machen mir Ärger & somit kann ich da auf eventuell kommende Entwicklungen warten, doch auch nachvollziehen, wenn dort jemand auf nen Fix für z.B. seine pink-screen-8000er wartet
nur manchmal dauert dies eben... auch bei anderen Herstellern läuft auch nicht immer alles rund, warum sollt das bei xtrend jetzt anders sein? solang der Support nicht abgekündigt ist, besteht ja immer noch die Option, dass was kommt

fidelcastro54

Intermediate

Posts: 180

Location: Bayern

Occupation: I'm the Boss!

  • Send private message

9

Friday, March 13th 2015, 7:55pm

@marcus.past
CI+ kann man erstmal komplett streichen. Da es sich eh nur um geknackte schlüssel handelt ist rs eh nur eine frage der zeit bis das dicht ist. Wichtiger ist die Treiberproblematik. Ich bin Dienstleister im Beruf und mal ganz Ehrlich? Was Xtrend reißt geht ÜBERHAUPT NICHT. Die Boxen haben Geld gekostet. Zwar nicht soviel wie ein Haus oder Auto aber egal. Da die Geräte definitiv Mangelbehaftet sind, besteht die Möglichkeit der Wandlung. Sollten alle 8k gewandelt werden, wirds für Xtrend schön teuer. Deshalb sollten die Probleme endlich behoben werden. Ganz davon zu schweigen wie die Sachlage ist ein nicht voll Funktionsfähiges Gerät weiter zu verkaufen. Nicht falsch verstehen. Ich mag meine 8k, aber so langsam hab ich auch meine Grenze erreicht. Besonders das sich kein Mensch offiziell dazu äußert ist das sehr traurig. :( Die Jungs von den Boards versuchen ja ihr bestes, aber das sind auch nur arme "Säue" die vorgeschickt werden.
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

10

Friday, March 13th 2015, 9:48pm

Xtrend ist nicht Tod!!!
Das beweisen doch die recht regen Aktivitäten bei den et7x00 und et8500. Heute wurden beispielsweise wieder neue Treiber für die Boxen veröffentlicht.

Ja, ich weiß was jetzt kommt. Was ist mit et8k und et10k? Und wenn ich sage, dass ihr noch ein ganz wenig Geduld haben müsst, dann glaubt es mir wahrscheinlich sowieso keiner ;)

Ich sage nicht, daß Xtrend tot ist und glaube gerne an eventuelle neue Treiber, wenn es denn so ist. Nur wenn monatelang praktisch Funkstille herrscht und man nicht mehr weiß, woran man ist, sorgt das nun mal nicht für Begeisterungsstürme. Xtrend müßte doch einfach nur mal sagen, was Sache ist, oder ob es aus welchen Gründen auch immer Probleme/Verzögerungen gibt. Xtrend wird doch Verbindungen zu Foren wie diesem haben, da kann das doch nicht so schwer sein. Aber gar nichts dazu zu sagen ist die schlechteste aller Lösungen.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

11

Friday, March 13th 2015, 10:00pm

grundsätzlich ist die Entwicklung bei xtrend doch positiv - klar werden die neuen Boxen imo bevorzugt, schliesslich sollen die verkauft werden & seien wir mal ehrlich ohne Verkauf keine Kohle und eben auch keine Entwicklung ...
& klar wollen die Leute Geld verdienen - denkt ihr denn wirklich in der heutigen Zeit wird dort länger als ein paar Jahre support geleistet? das machen nciht mal die Elektronik-Riesen

Die ET8000 ist aber kaum ein Jahr alt und nach wie vor im offiziellen Programm, da technisch noch auf der Höhe der Zeit. Man will diese Box also noch verkaufen und daran verdienen. Da kann man auch erwarten, daß Probleme, die erst mit einem neueren Treiber aufgetreten sind, noch gelöst werden. Ein Gerät mit ungelösten Probleme findet schließlich auch weniger Käufer.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

12

Saturday, March 14th 2015, 10:41am

aber was erwartest ihr da eigentl - ein offizielles statement, mit dem ein Problem bestätigt wird?

sowas wirste von einem Hersteller, egal von welchem nicht bekommen ... denn genau dort würde dann viell eine Haftung o.Ä. greifen, die dann halt irgendwo mit Rechtsmitteln durchzusetzen wäre
nur zugeben wird sowas niemand, nicht mal Riesen wie MS, Samsung oder Apple sprechen da von Problemen - auch ich mach support & sowas wird dann schön mit Herausforderung o.Ä. dummen Zeug umschrieben und sofern es eben nur einen kleinen Teil betrifft, wird da auch nicht alle Macht in einen Fix investiert, sondern es wird eben gewichtet und das erledigt, was am meisten bringt

ansich ist das sicher irgendwo kurzsichtig, traurig, ernüchternd aber auch nicht wirklich überraschend

sofern da halt ein Mängel auftritt, mit dem Du nicht leben kannst, dann halt retour mit der Box

versteh das bitte nciht falsch, doch durch gebetsmühlenartige Wiederholung eines Problems wird das auch nur nicht gelöst, besser oder anders, sondern verleidet mir persönlich nur irgendwo die Lust hier meine Freizeit zu opfern
auch dieses Forum macht hier unentgeltlichen support in der Freizeit, ohne eben offizielles Sprachrohr oder support von xtrend zu sein

13

Saturday, March 14th 2015, 11:58am

Ja, natürlich erwarte ich schon, daß ein Hersteller etwas zu vorhandenen Problemen und deren Lösung sagt und das tun Hersteller auch.

Zum Beispiel ist bei der beliebten SSD 840 EVO des von Dir genannten "Riesen" Samsung das Problem aufgetreten, daß die Lesegeschwindigkeit bei älteren Dateien massiv einbricht. Samsung hat nach Bekanntwerden eine neue Firmware zur Lösung angekündigt und letzten Oktober auch veröffentlicht. Vor ein paar Wochen stellte sich heraus, daß das Problem jedoch bei manchen SSDs erneut auftritt. Wiederum hat Samsung reagiert und für März eine erneute Firmwarekorrektur angekündigt. Hier weiß man aber wenigstens, das etwas passieren wird, weil der Hersteller sich dazu äußert.

Noch ein Beispiel: AVM, ohnehin für vorbildlichen Service bekannt, bietet für seine FritzBoxen, die schon länger nicht mehr im Programm sind, immer noch neue Firmware an, womit Sicherheitsprobleme behoben und teils sogar neue Funktionen integriert werden. Diese alten Router bringen AVM zunächst auch nichts mehr ein, aber durch diesen Service bleiben viele Kunden dem Hersteller treu, kaufen auch künftig seine Produkte und empfehlen sie weiter. Daher ist ein guter Service auch eine Investition in die Zukunft.

Ich will das jetzt auch nicht in jedem Thema aufgreifen, aber da sich in dem von mir seinerzeit eröffneten Thema zu dem Problem Funkstille herrschte und im Thema "Nachbarforum" es auch um Xtrend selbst ging, habe ich es dort allgemein angesprochen. In dieses spezielle Xtrend-Thema hier gehört diese Diskussion aber eher rein. Und hier wollte ich es nicht verschweigen, weil eben auch Kritik gehört werden sollte, damit sich möglicherweise etwas tut.
Das soll auch keine Kritik an diesem Forum sein, der Einsatz hier ist sehr lobenswert, die Kritik gilt dem Hersteller.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

14

Saturday, March 14th 2015, 4:18pm

xtrend bzw auch andere Hersteller sind aber eben nciht AVM (deshalb hab ich u.A. auch mit eine Fritz bzw eigentl eher wegen Freetz) - leider
es gibt da sicher noch andere Beispiele mit nicht ausreichend belastbaren Netzteilen oder eben halt Problemen mit den (anfänglichen) Treibern

Deine Kritik biste ja nun nochmals los geworden, nur eben an der falschen Stelle - wir hier werden Dir keine neuen Treiber o.Ä. liefern können

der Einfluss liegt letztlich ein Stück weit bei Dir
denn mach doch Nägel mit Köpfen, wenn Deine Box noch kein Jahr ist & nicht hinreichend funktioniert ...

pack die Kiste ein, wirf die dem Händler auf den Tisch mit der Info "funzt nicht blablablub"
dann wird der Händler natürl sagen, okay - retour das Ding zum Grosshändler mit dem Kommentar "funzt nicht blablablub" & neue order ich auch erstmal nciht mehr nach, weil ich die mit "blablablub" nicht an den Mann / Frau bekomme

der Grosshändler oder Distributor bekommt dann sicher nciht nur eine Kiste zurück sondern halt nen paar mehr mit dem Kommentar "funzt nicht blablablub", hat das Lager noch voll mit dem Kram und kann keine weiteren Geräte mehr an den Händler bringen, weil der natürl sagen wird mit "blablablub" kann ich die nciht verkaufen

& genau dann sollt der auch mal den Lieferanten oder Hersteller kontaktieren...
der wird sich denn überlegen - verdammt, ich hab das Lager voll & krieg die nicht los mit "blablablub" und wird dann vor der Entscheidung stehen, entweder besser ich nach & werd den Kram los oder ich bleib halt drauf sitzen und damit haste dann schon mal einen Hebel, der bei einem Hersteller auch was bewirkt


wie gesagt isses nicht meine Aufgabe einen Hersteller zu verteidigen, doch mit einigen Jahren im Enigma-Bereich hab ich auch schon einiges gesehen, eben von Netzteilen, die die versprochene HDD bei einem PVR nciht mit versorgen konnten oder eben Prügel bzgl der Treiber, die dann aber im Laufe der Zeit doch gefixt und wesentl verbessert wurde
und genau bei letzterem muss man ehrlich auch xtrend mal naja nicht gleich loben, doch zumindest für die 7x00 und die 8500 läuft ja die Entwicklung - somit seh ich das eher als gutes Zeichen, dass sich nämlich überhaupt was tut & das sollt man auch mal anmerken, nicht nur immer wieder "ach alles Mist von xtrend, die machen nichts"

15

Saturday, March 14th 2015, 5:02pm

Moin,

wie schon geschrieben, bin ich mit meinen Boxen zufrieden.
Ich finde es aber erschreckend, wie hier und teilweise auch in anderen Foren noch versucht wird den miesen Service von Xtrend herunterzuspielen.
Ich habe in 4 Jahren 3000€ für Xtrend Hardware ausgegeben, da kann ich doch ein Mindestmaß an Service erwarten.

Ich möchte bei Xtrend bleiben, und hoffe das es in Zukunft wieder mehr zu hören gibt.
Damit meine ich nicht neue Boxen raus zu bringen, und nach 3 Monaten den Service einzustellen :cursing:
Gruß Yiruma

holymoly

Unregistered

16

Saturday, March 14th 2015, 5:02pm

Hi,
Deinen ersten Ausführungen kann ich ja noch positives abverlangen,
Dein letzer Absatz ist leider nur Unzutreffend, da zwei Ausgangspositionen zusammen gewürfelt werden.
Der Treiber Dev der letzten Serie, kümmert sich nicht um eine Vorabserie von Xtrend , warum auch!
Deshalb wird es auch nie eine Verbesserung dieser geben.
Da Pinky und Blacky kein Massenproblem ist, sitzt man dieses anscheinend lieber aus.
Genau aus diesem Grunde habe ich meine Xtrend, nach genügend Überlegungszeit von Xtrend, verkauft/zurückgegeben.
Und bei keinem meiner Bekannten kommt Xtrend mittlerweile mehr in die nähere Auswahl. Die Firmenpolitik ist zur Zeit einfach zu unbeständigt/unzuverlässig.
Das machen Andere wesentlich besser!

Wünsche guten Empfang!

17

Saturday, March 14th 2015, 5:29pm

Sicher könnt Ihr keine Treiber bereitstellen, wenn das möglich wäre, gäbe es die bestimmt schon längst.

Aber es wird doch eine Verbindung zu Xtrend geben und das Problem dürfte dort nicht unbekannt sein. Es kann doch für Xtrend nicht so schwierig sein, eine Rückmeldung über das, wenn auch inoffizielle, Forum zu geben.

Ich habe die Treiberentwicklung bei den 7x00er und 8500er etwas verfolgt, da kamen ja wirklich in kurzem Abständen neue Versionen, was positiv zu werten ist. Das und die Äußerung von XtrendMaster im Thema zu Nachbarforum läßt mich noch etwas hoffen, daß es eine Lösung geben wird. Und das wäre mir immer noch lieber, als einen Wechsel zu einem anderen Produkt. Denn die Betroffenen, die noch nicht gewechselt sind, haben schon eine Menge Geduld bewiesen, aber auch bei denen ist die irgendwann erschöpft.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

This post has been edited 1 times, last edit by "Klaus05" (Mar 14th 2015, 5:35pm)


holymoly

Unregistered

18

Saturday, March 14th 2015, 5:43pm

Und auch für Dich noch mal zur Wiederholung, da Du ja eine 8k besitzt.
Die Treiber Devs der 7k und 85k werden sich einen Sche*ß um ein 8k und 10k Treiberprobleme kümmern.
Vorrausgesetz es ist in deren Vertrag verankerkt, was es sicherlich nicht der Fall ist, da ja nach ausgiebiger Zeit keine neuen gepostet werden.
Mein Tip für Alle - lasst die Xtrend mal für eine Weile fallen!

19

Saturday, March 14th 2015, 5:45pm

Dem TO geht es ja eher um die CI+ Unterstützung der ET10000, was eigentlich nie zur Debatte stand, oder versprochen wurde. Wer ein falsches Produkt kauft, beschimpft dann den Hersteller?
Was macht denn VU in Bezug CI+? Richtig, nichts!

Wenn man mal richtig nachdenkt ist die CI+ Unterstützung unter E2 auch nur eine Krücke die sicherlich nicht lange hält und deshalb auch keine Lösung künftig für Sky ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "wolle444" (Mar 14th 2015, 5:55pm)


holymoly

Unregistered

20

Saturday, March 14th 2015, 5:57pm

Nein tut es nicht, diese Vorderung kam erst später im Thread!

Similar threads