Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. Oktober 2015, 10:56

welches X Trend Modell ? und Kaufempfehlung

Hallo zusammen,
ich habe selbst eine et9200 und brauche einmal eine kleine Kaufempfehlung für meinem Bruder.
Vorgabe ist : HD, Linux (logisch), single Tuner, Möglichkeit zum Einbau einer FP und was wichtig ist,
das Media Portal sollte vernünftig funktionieren, mit open Pli.
Ich habe eine et 4000 oder eine er 7000 ins Auge gefasst, bin aber mit den Modellen nicht vertraut.
Deshalb hier die Frage, was würdet Ihr empfehlen.

:)
Vielen Dank i. Vorau und liebe Grüße.

2

Dienstag, 6. Oktober 2015, 12:23

Xternd ET 7000 kannst du keine Festplatte Einbauen , dafür kannst du aber eine extern an eSATAp Port anschliessen .
Wenn du eine Festplatte Einbauen möchtest dann würde ich die Xtrend ET7500oder Xtrend ET8500 kaufen , kommt halt auch auf denn Preis an denn man ausgeben möchte .
Albatros , MediaPortal usw laufen natürlich auf allen 3 Geräten .... :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reißer« (6. Oktober 2015, 13:12)


3

Dienstag, 6. Oktober 2015, 12:53

Bei der ET7500 kann man sehr wohl eine 2,5" HDD einbauen und wäre meine Empfehlung. Die gibt es auch nur mit einem Tuner, obwohl ich immer Zwei nehmen würde. Läuft übrigens mit aktuellem PLi sehr gut.

Sonst haben auch andere Mütter schöne Töchter. ;-)

4

Dienstag, 6. Oktober 2015, 13:10

:D :D :D sorry schande ich habe das zusammen getippt werde es gleich ändern

5

Dienstag, 6. Oktober 2015, 15:15

Vielen Dank,

nach Rücksprache, wird wohl die et7000 bestellt.
FP muss wohl nicht sein, da zweitreceiver.
Hauptsache ist, dass das MP funzt .
Lg

6

Samstag, 11. Juni 2016, 17:41

Ich will mich hier mal einklinken. Welche Box könnt ihr mir empfehlen? Bei ci+ fällt die 10000 raus, bei mehr als 2 Tuner die 7500. bleiben 8000 oder 8500. Stört das Display der 8500 im Regal? Bisher habe ich 2x9200 und die Laufen perfekt. Wenn die Anzahl der Tuner vernachlässigt wird: Welche ist die zuverlässigste bei den Vieren: 7500,8000,8500,10000

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Juni 2016, 20:31

Welche ist die zuverlässigste bei den Vieren: 7500,8000,8500,10000


Sind alle gleich zuverlässig.
Die ET10000 hat den schnellsten Prozessor :-)
Das Display der 8500 kann man komplett abschalten, wenn gewünscht...

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

8

Samstag, 11. Juni 2016, 20:42

wenn die ET 8500 nicht gerade im Schlafzimmer steht , finde ich stört das Display überhaupt nicht :)

9

Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:56

Xtrend 7100??

Da ja die Xtrend immer mehr "ausstirbt", zumindest so mein Eindruck, finde ich im Moment fast nirgends mehr eine 7500 oder 4000er Box.

In einigen Sat-Shops gibt es noch die 7100!

Für einen wie mich, der den Deckel der Box niemals öffnet und/oder irgend etwas hineinlötet, sondern nur ein neues Image draufspielt
sollte doch die 7100 völlig ausreichend sein?!

Was denkt ihr über die Box?

*ich hänge halt einfach an der Xtrend ,-)

10

Donnerstag, 16. Mai 2019, 10:13

Die Xtrend Boxen sind technisch veraltet und erhalten keinen Support vom Hersteller mehr, da es Xtrend nicht mehr gibt.
Schau dich lieber nach einer ARM Box um. Die sind auch noch zukunftssicher, was die Software angeht.

Gruß

11

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:04

Was ist der Unterschied zwischen den ARM und Mips Receivern?!
Welches wäre ein typischer ARM?

12

Donnerstag, 16. Mai 2019, 20:08

sind halt verschiedene Prozessoren, die eine unterschiedliche Sprache sprechen. vergleichbar mit windows und Linux.

13

Freitag, 17. Mai 2019, 09:46

Ich denke, dass es sich bei allen 4k Boxen inzwischen um ARM Prozessoren handelt.
Guck mal bei den üblichen Verdächtigen, VU, Gigablue oder Mutant.

14

Freitag, 17. Mai 2019, 22:08

Ich hatte jetzt wirklich den Eindruck das es für die ARM Boxen etwas gedauert hat bis es zum Beispiel nach der Sky Umstellung die "nötige" Software gab um es wieder ansatzweise zum laufen zu bringen. Die ersten Softcams waren alle für die mips..kann mich aber auch täuschen.

15

Samstag, 18. Mai 2019, 10:44

Welche Sky Karte besitzt du?

16

Montag, 20. Mai 2019, 20:37

Was hat das mit der Receiver Wahl zu tun..?

17

Montag, 20. Mai 2019, 22:15

Weil es nicht mehr möglich ist C Lines zu installieren ohne sich etwas mit Oscam auszukennen.
Oder man greift auf die gecrackte Russenversion von Cccam zurück, von der man nicht weiß, was sie so alles macht.
Das wäre der einzige Grund, der mir einfällt noch auf mips Box zu setzen.

18

Dienstag, 21. Mai 2019, 12:01

#Derhai da hast du auch vollkommen recht. Oscam ist die weitere Zukunft sozusagen.
Solange der Xtrend noch rennt bleibt er im Rennen derweil noch. Hab auch schon ARM Receiver in der engeren Auswahl für die Zukunft. :thumbup:
Danke euch für die Antworten.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher