You are not logged in.

papabu

Beginner

  • "papabu" started this thread

Posts: 22

Occupation: Systemspezialist

  • Send private message

1

Wednesday, April 19th 2017, 6:50pm

Kaufberatung neue Box, weil Xtrend ja nicht mehr beschaffbar

Hallo an alle

an sich sollte meine neue Box eine Xtrend 10000 werden, gibbet aber nicht mehr zu kaufen und mir scheint es auch riskant bei einer guten Box für entsprechendes Geld noch auf Xtrend zu setzen. Xtrend geht ja offensichtlich aus dem Markt :(

Nun zu meinem Anliegen:
Ich suche eine neue Box, die möglichst viele Tuner hat (nehme gern bis zu 3 Sender paralell auf und will trotzdem noch alles live schauen können). Zuleitung 2 Kabel.
Die Box sollte reichlich Power haben (schnelle CPU) und ausreichend Flash und RAM.
Bin mit meiner Clarke Tech CT9100 immer zufrieden gewesen, aber mehr geht immer.
Box sollte so bis 450€ ohne Festplatte kosten dürfen, Festplatten 3,5 Zoll habe ich noch genug rumliegen.
Box soll auf meine QNAP Silent NAS zugreifen können, aber das geht bei Enigma Boxen ja eh immer.
Internet kann per Kabel (Power Lan) zugeführt werden oder auch gerne über ein 300Mbit Wlan.
Mehr fällt mir grad nicht ein :)

Bisher nach eigenen Recherchen in der näheren Auswahl:
VU+ Duo2
Gigablue HD Quad Plus

Was habt ihr noch so für Vorschläge?

2

Wednesday, April 19th 2017, 7:13pm

Wenn ich momentan Bedarf hätte, würde ich mir die OCTAGON SF4008 holen, die DVB-S2x Tuner klingen recht interessant und die Power spielt auch in einer anderen Liga.

3

Wednesday, April 19th 2017, 7:44pm

bitte keien SF 4008, die ist von NEXTV (dem jetzigen Inhaber von den Xtrend)
Treiberentwicklung wirklich besch..........
Kauf Dir beim Boardsponsor HM-SAt die VU+ solo 4 K mit zusätzlichem twin oder singel Tuner.

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

4

Wednesday, April 19th 2017, 8:22pm

Ich misch mich in solche Diskussionen ungern ein, weil 5 Aussagen sind mindestens 5 Meinungen.
Aber ich würde von der Vu+ abraten weil hier die Unterstützung für Images eingeschränkt sind, anders sieht es hier schon mit der Gigablue aus.
Power hat sie,Treiberunterstützung scheint auch zu passen und Images laufen auch soweit alle.

echo

Beginner

Posts: 48

Location: Linz - Austria

Occupation: SAT - Linux online Händler Austria

  • Send private message

5

Wednesday, April 19th 2017, 9:01pm

GigaBlue 4k kommt am 18. Mai auf den Markt - ein klasse Receiver um 349.99 Euro, da stimmt die Leistung und der Preis ! :)

6

Wednesday, April 19th 2017, 10:42pm

Na immerhin sollte die Box ja schon letztes Jahr im November kommen, und noch ist sie nicht da. Aber schön zu lesen, das das ungelegte Ei schon vor der Produktion so gut ist, das die User sich mit ihrer Zufriedenheit kaum zurückhalten können. 8o

7

Wednesday, April 19th 2017, 10:44pm

4K Boxen sind doch nach wie vor ziemlicher Quatsch, wenn sie nicht wenigstens über FBC-Tuner verfügen, die man dann aber auch entsprechend ausreizen können sollte (Unicable).
Ich würde dir raten, bei der ersten Idee zu bleiben und eher nach einer gebrauchten ET 10K Ausschau zu halten. Das geht zwar gerade etwas zurück, da anscheinend die meisten, die auf 4K umsteigen wollten, das mittlerweile hinter sich gebracht haben. Da gab es aber in letzter Zeit das ein oder andere Schnäppchen zu machen (Vollausstattung in schwarz für 150-250 €).
Die Box kann alles, was sie können soll und das ist ja einiges. Das kann z.B. eine VU+ Solo 4K nicht von sich behaupten, obwohl sie schon 1,5 Jahre auf dem Markt ist.

echo

Beginner

Posts: 48

Location: Linz - Austria

Occupation: SAT - Linux online Händler Austria

  • Send private message

8

Wednesday, April 19th 2017, 11:39pm

Nun, ich konnte die neue 4k GigaBlue schon testen..... :) und FBC Tuner sind natürlich an Bord.

papabu

Beginner

  • "papabu" started this thread

Posts: 22

Occupation: Systemspezialist

  • Send private message

9

Thursday, April 20th 2017, 7:35pm

Die Geschichte mit Unicable habe ich schon nachgefragt. Bräuchte bei mir nur das LNB tauschen und den Switch setzen, zusammen für 70 Euronen machbar, also nichts was mich finanziell umhaut.
Was würde so ne Gigablue 4K mit Vollaustattung denn so kosten? Da passen ja nur 2,5er Platten rein soweit ich weiss, die müsste ich dann auch noch erwerben, ne 4 TB sollte es dann schon sein.
Dann sollte die Gigablue aber unter 400 bleiben und abwar5ten sollte ich auch noch, neue Kisten haben meist noch schlechten Image Support.

Aber danke erstmal für die Hinweise. Werd noch bissel rumschauen was sich so im Markt treibt und komme bei Bedarf nochmal fragend hier rein :)

Ach ja, gaaanz wichtig, alle Boxen die ihr mir ratet müssen über dieses Forum supportet werden, ich will euch ja erhalten bleiben :)

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

10

Thursday, April 20th 2017, 8:15pm

Über dieses Forum wird eigentlich nur Xtrend supportet, in der Regel hast du aber Probleme mit dem Image also nix Hardwareseitiges und da bekommst Support im jeweiligen Forum vom Image.
Solange wie sich Gigablue jetzt Zeit gelassen hat wirds da denk ich keine Kinderkrankheiten geben,im übrigen kannst du mit der Box auch über Nas speichern(Netzwerk) und halt nur ne kleine Festplatte einbauen.
Als Image würde ich im Moment das HDFreaks empfehlen da ist schon alles bei wie Mediaportal und das ganze Gedöns, aber das hat ja noch ein wenig Zeit.

Similar threads