You are not logged in.

sunny

Unregistered

1

Tuesday, April 10th 2012, 7:02pm

Welches Tablet ist empfehlenswert?

Hallo Gemeinde,



da ich demnächst Geburtstag habe, hat die Regierung die Mittel für ein Tablet freigegeben :rolleyes:


Jetzt bin ich auf der Suche nach einem richtig guten und (einigermaßen) zukunftssicheren Tablet. Das neue iPad gefällt mir zwar sehr gut, ich habe allerdings bedenken wegen der starken reglementierung durch Apple.



Was meint ihr/sind euere Erfahrungen. Da sich doch einige hier ganz gut mit Technik auskennen bin ich schon sehr gespannt auf euere Antworten.

2

Tuesday, April 10th 2012, 7:07pm

@sunny

Hi

du stellst die Frage Mercedes oder BMW
du wirst hier und dort Befürworter und Gegner finden
wie es gerade zutrifft

letztendlich mußt du das selber durchziehen

schreib dir einfach auf was dir an Apple passt und was nicht
dann schreib dir auf was dir am Alternativen Pad passt und was nicht

dann kannst du abwägen
und lass dich nicht beirren durch Meinungen anderer
jeder lobt seines - klar - es war ja auch seine Entscheidung

gleiche Frage wäre welcher Fernseher ist momentan der Beste?

lg

Wuhuf

p.s. sorry das ich nicht die Antwort gegeben habe die du erwartest
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

This post has been edited 1 times, last edit by "Wuhuf" (Apr 10th 2012, 7:16pm)


sunny

Unregistered

3

Tuesday, April 10th 2012, 7:18pm

Danke Wuhuf für deine Antwort.



Apple ist schon geil wegen der Auflösung und der preformance. Leider habe ich eben keine Vergleichsmöglichkeiten. Ich denke das Display muss aber jetzt nicht zwingend "Retina" sein - andere Hersteller haben durchaus auch gute Displays...

Der MM hier in der Nähe hat nicht besondes viel Auswahl.
Hatte eben gehofft das sich hier vielleicht doch ein bestimmtes herauskristallisiert. In viele Foren bekriegen sich Apple-Jünger und ihre Gegener völlig unobjektiv . Also auch nicht sehr hilfreich.

4

Tuesday, April 10th 2012, 7:32pm

@sunny

Hi

danke das du nicht sauer bist wegen des Postings oben
aber meistens kommt dabei nichts raus
eben wie gesagt jeder lobt seines oder hat mit dem anderen schlechte Erfahrungen gemacht
ich glaube das sich die Tabletts momentan nichts schenken - d.h. so ziemlich
gleich gut sind
das ipad3 ist halt das neueste - momentan - ich glaube da machst du nichts falsch
Zukunftssicherheit kannst du eh vergessen - das gabs vor 30 Jahren
wenn in einem Monat was neues rauskommt ist das alte Schnee von gestern
und ein Montagsgerät kannst du überall erwischen - leider
wenn dich der Preis nicht schockt IPad3 - Rolls Royce - sprich Statussymbol zum protzen und herzeigen bei Freunden :D
wenn du bestes Preis Leistungsverhältnis suchst Sammy
nur für Zwischendurch: Aldi :D (kein Scherz)

btw. persönliche Meinung die sich 100% nicht mit den anderen Usern hier deckt

lg Wuhuf

hier noch ein lustiges Video
http://www.youtube.com/watch?v=gUCpOYdG8…player_embedded

passend :thumbsup:
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

This post has been edited 1 times, last edit by "Wuhuf" (Apr 10th 2012, 7:40pm)


5

Wednesday, April 11th 2012, 11:53am

Ich gebe auch mal meinen Senf dazu. Wir haben hier in der Firma IPAD 1, IPAD 3 und Samsung Galaxy Tab 10.1 N.

Ich war kein großer Freund von Apple und bin es bei Itunes und den Einschränkungen immer noch nicht.... Wenn man sich da aber mal dran gewöhnt hat und sich halt an das hält was Apple da zum Datenabgleich, Apps usw vorgibt dann läuft es meiner Meinung nach sehr gut... WLAN ist da wo man es eingerichtet hat, wenn man in bereits vorhanden "alte" Wlans kommt z.b. von der Arbeit nach Hause, es geht eigentlich sofort alles wie man es braucht... Das IPAD 3 ist da nochmal ne Nummer für sich da das Display echt gut ist.... Die Software läuft halbwegs rund bei allen Ipads. Selbst so Kleinigkeiten wie der runde Knopf unten um z.b. bei allen Programmen wieder raus zu kommen ist echt gut angeordnet... da kommt es echt einem so vor als ob die Apple Jungs da mal 5 Bier saufen und dann schauen was lässt sich noch im dunkeln bedienen... also läuft meiner Meinung nach rund...

Beim Samsung Tab hatte ich große Vorstellungen... alles wird besser, ich brauch kein Itunes mehr usw.... ABER ... ich war ein wenig entäuscht... eigentlich fast der selbe Preis wie Apple, Adroit ist zwar unabhängiger aber so richtig toll lief es für mich nicht... sogar Abstürze konnte ich provozieren... was gut geht aber auch nicht perfekt, du kommst direkt ohne Zusatzsoftware drauf... auch toll ist es wenn man aus einem Menü wieder zurück will... da gibt es an einer Seite des Tabs nen kleinen Knopf.... da merkt man echt mal was man bei Apple so als gegeben hinnimmt...

Mein Fazit obwohl ich echt Anti Apple war... kauf Dir ein Ipad3 ... oder versuch mal im M...Markt oder so beides zu testen.. bilde Dir auch Deine Meinung.. vielleicht siehst Du es ja genau anders...

Thomas

sunny

Unregistered

6

Monday, May 7th 2012, 12:30am

Sorry das ich den Thread nochmal hoch hohle aber am 5. war es dann soweit - bin jetzt sehr stolzer Besitzer eines "neuen Ipads"
Es klappt wirklich alles so wie ich es mir vorgestellt hatte :-)

Eine Frage hätte ich aber doch noch - gibt es so etwas wie DreamboxEdit auch als app fürs Ipad - hab da bis jetzt nix gefunden.

Ein Fernbedienungsapp für E2 hab ich schon getestet. Ist eine nette Spielerei aber wegen vieler fehlender Funktionen nur sehr eingeschränkt zu benutzen.

7

Monday, May 7th 2012, 5:41pm

schau dir mal dreaMote an, gibt es als light oder als pro Version