You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, July 28th 2013, 12:48pm

Mal was lustiges (Autofahrer)

Hi

Wertvolle Tips zur Urlaubszeit

Es gibt Momente, da bin selbst ich sprachlos....

Wer von uns ärgert sich nicht, wenn man
schnell über die Autobahn huschen
will und irgendein Penner träumt mal wieder
auf der linken Fahrspur...

Drängeln? Lichthupe? Aber HALT: Das kannn
nach der neuen Vorschrift der StVO sehr
teuer werden!
Seit dem 1.02.2009 gilt nämlich die neue
Dränglervorschrift: 500 € + 4 Punkte
+3 Monate Fahrverbot

Fazit: lieber gleich rechts überholen. Das
kostet lt. gültiger StVO nämlich im Moment
100€ +3 Punkte. Fahrverbot gibt es erst
bei mehrmaligen Wiederholungen. Also 400€,
1 Punkt und 3 Monate Fahrverbot gespart!

Noch mehr sparen?

Also rauf auf die Standspur! Das kostet lt.
gültiger StVO im Moment 100€
+2 Punkte. Wieder ein Punkt gespart! Niemand
bedrängt, nicht aufgeregt, Nerven geschont,
schnell vorangekommen und insgesamt noch
0 €, 2Punkte und 3 Monate Fahrverbort gespart!

Und hier der Tipp für "Schnäppchenjäger"

Kauf Dir ein Blaulicht und ein Martinshoern,
gebrauche dasselbe und Du kannst Dir deinen
Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht
werden soll! Die Verwendung solcher kleinen
Hilfen im täglichen Verkehr kostet läppische
40€. Steht so im § 38 StVO
geschrieben.
Blaulicht und Horn werden dann aber leider
beschlagnahmt - also möglichst preiswert und
sofort in größeren Mengen im Versandhandel
(Conrad, Westfalia, etc. ) kaufen. Also
460€ gespart und KEINE Punkte bekommen ! ! !

Wunderschönes Deutschland...


Quelle: hdsc Forum

lg

Wuhuf