You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hobbyperte

Beginner

  • "Hobbyperte" started this thread

Posts: 4

Location: Nordhessen

Occupation: Energieelektroniker

  • Send private message

1

Friday, September 20th 2013, 12:08pm

Moin Moin aus Norhässe :-)

Halihalo - ich komme unbelastet von akuten Problemen aus reiner Neugier hierher 8o

Wir haben einen Medion Life E24003 (MD26001) respektive Comag PVR/2 100CI HD im Wohnzimmer, einen weiteren Medion Life P24004 (MD24285) im Schlafzimmer und eine Openbox S9 (Original) im "Homeoffice" beim PC stehen. Mit der Openbox bin ich inzwischen bedingt zufrieden, mit den Medion's nur eingeschränkt, daher denk' ich vorauseilend der späteren Notwendigkeit bereits über Alternativen nach und bin dabei auf Xtrend gestoßen, welche preislich gegenüber den VU+Boxen dann doch einen gewissen Vorteil bieten. Doch wie steht es um Ausstattung und Qualität ... sowie auch den Möglichkeiten der individuellen Einrichtung auch für nicht ganz so hoch spezialisierte Interessenten (Freaks). Dies und mehr möchte ich hier im Forum für mich als Entscheidungsgrundlage erforschen ... daher werde ich - zumindest bis auf weiteres - eher Mitleser sein als aktive Beiträge leisten zu können. :whistling:

2

Friday, September 20th 2013, 2:42pm

Hallo,

die Möglichkeiten der individuellen Einrichtung sind (wie bei allen Enigma2-Boxen) sehr umfassend, tiefgreifendes Linux-Wissen ist dazu nicht notwendig.
Die Ausstattung einer Solo² oder Duo² ist besser als bei den doch schon früher erschienenen Xtrend-Boxen, eine ET9200 ist in etwa mit einer VU+ Duo vergleichbar, wobei ich der Xtrend-Box klar den Vorzug geben würde. Bildqualität und Treiber-Qualität ist im Allgemeinen bei Xtrend sehr gut.
Die ET4000 ist von Preis-/Leistungsverhältnis ebenfalls top, aber natürlich schwächer als die anderen Xtrend-Boxen. Es läuft aber überall die gleiche Firmware mit denselben Plugins, auf den schnelleren Boxen eben etwas flüssiger.

Grüße
Hounce

Hobbyperte

Beginner

  • "Hobbyperte" started this thread

Posts: 4

Location: Nordhessen

Occupation: Energieelektroniker

  • Send private message

3

Friday, September 27th 2013, 8:44pm

Danke für die kurze Zusammenfassung. Die 4000er erscheint mir sehr ähnlich wie die Openbox S9, sind ja auch im Preis auf einem Niveau ...

Hobbyperte

Beginner

  • "Hobbyperte" started this thread

Posts: 4

Location: Nordhessen

Occupation: Energieelektroniker

  • Send private message

4

Saturday, October 26th 2013, 2:05pm

keine Obsoleszens-Boxen !

So - nun habe ich mich eine ganze Weile umgesehen und hätte mich für eine ET 9500 erwärmen können, wenn da nicht diese abstrusen Cloneschutz-Stützbatterien wären, welche einer geplanten Obsoleszens gleich kommen, da scheinbar Niemand bereit ist eine klare Aussage zu treffen, wer dessen Ersatz und die Kosten dafür trägt, wenn die "10 Jahre" abgelaufen sind....

1996 kaufte ich meinen ersten SAT-Receiver und den hätte ich durchaus auch heute noch in Betrieb (z.B. im Gästezimmer), wäre man nicht auf die Idee gekommen das analoge SAT-Signal für Europa einfach ganz Abzuschalten. Von daher halte ich überhaupt nichts von Aussagen, das man einen SAT-Receiver eh nicht länger als 10 Jahre nutzt. Mag sein das die Technik sich weiter entwickelt und man sich in zehn Jahren ein Gerät mit aktuellen Eigenschaften (4k-Technik, IP-TV) zulegen möchte (oder auch nicht !!), was aber nicht zwangsläufig bedeutet, das es für Altgeräte damit keine weitere Verwendung mehr gäbe.
Diese Clone-Schutzmaßnahmen sind Waffen in einem Krieg zwischen Herstellern, bzw. der Hersteller gegenüber einer vermutlich überwiegend chinesischen Clone-Maffia ... Dieser Krieg wird hier offenbar zu Lasten der zumeist nichts ahnenden Verbraucher Ausgetragen, da die vorliegende "Obsoleszenz" der Geräte außerdem nicht unter den Produkteigenschaften erwähnt wird ... wäre ja auch eher schlechte Werbung ! Diese Art des Umgangs mit dem Verbraucher ist ein weiterer Grund für mich Abstand von solchen Geräten zu nehmen, so verlockend die Möglichkeiten auch sind.

Nein - da investiere ich mein Geld doch lieber in einen wirklich brauchbaren Media-Player, der sogar weniger kostet. Und ergänze diesen im Zweifel durch einen Entertain-Vertrag, wo der passende IP-Receiver gleich mit geliefert wird, selbst wenn der nicht ganz so flexibel und komfortabel ist. Alternativ kann man statt der drei Euro monatlich für einen Linux-Receiver auch die vermeintlich hohe Monatsgebühr für den Premium-Tarif eines Online-Videorekorders zahlen, der dann sogar immer alles Aufnimmt, statt nur das was man selbst Programmiert hat. Letztere Möglichkeiten hat freilich nur, wer wenigstens über eine ausreichend schnelle DSL-Verbindung zum Download verfügt. Alle anderen auf dem Lande sind vorläufig auf SAT-Receiver angewiesen.

Haudegen

Unregistered

5

Saturday, October 26th 2013, 5:04pm

also , wenn diese besagte Batterie leer ist und meine Box unbrauchbar, wird die Box zu Xtrend geschickt und die werden dafür aufkommen. Das steht fest. Die bauen schliesslich so etwas ein und dafür blutet nicht der Kunde.


Gruß Haudegen

6

Saturday, October 26th 2013, 5:10pm

"ob das wenn es mal in ein paar Jahren soweit ist und die Batterie Leer ist ,
auch so gemacht wird steht in denn Sternen "
Gruß Reißer ;)

diddi

Unregistered

7

Saturday, October 26th 2013, 5:58pm

Also das kann jeder handhaben wie er möchte,aber bei mir wird keine Box 10 Jahre alt !
Das aber nur aus dem einen Grund ,da ich immer auf den neuesten Stand der Technik bleiben möchte. ;)

8

Saturday, October 26th 2013, 6:08pm

Habe immer noch zwei Philips DBox2, die ca. 14 Jahre alt sind und noch in Gebrauch sind. Wäre schon ganz nett, wenn Xtrend endlich das versprochene Update bringt, welches einen Bootloader enthält, der das SecBoard nicht mehr checkt und somit kein Ausfall desselben mehr möglich ist.

9

Saturday, October 26th 2013, 7:05pm

Ja da gebe ich dir Recht das wäre echt super und
würde bestimmt viele neue Xtrend Freunde - Käufer bringen :)
Gruß Reißer ;)

Hobbyperte

Beginner

  • "Hobbyperte" started this thread

Posts: 4

Location: Nordhessen

Occupation: Energieelektroniker

  • Send private message

10

Wednesday, November 20th 2013, 11:12am

....das wäre echt super und
würde bestimmt viele neue Xtrend Freunde - Käufer bringen


dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen :thumbup: