You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Franziskus

Beginner

  • "Franziskus" started this thread

Posts: 3

Location: Müritz

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

1

Thursday, July 10th 2014, 6:05pm

noch unentschlossen

Guten Tag aus dem sonnigen Mecklenburg,

ich verfolge dieses Forum nun schon seit einigen Wochen, weil die Anschaffung eines neuen Receivers ansteht. Ich nutze seit zwei Jahren den Technisat Digit Isio S. Nun wird es Zeit für etwas Moderneres. Ich liebäugele mit dem Xtrend ET 1000 oder der VU+ Duo2. Das Konfigurieren sollte mir keine Probleme machen. Trotzdem habe ich als Neuling einige Fragen:

1. Welches Image wird von Euch empfohlen? OpenaTV?
2. Mich irritieren die Aussagen zur Bildqualität, denn das ist für mich mit das wichtigste Kaufargument. Wie schlägt sich die ET 1000 im Vergleich zur VU+ Duo2?
3. Vom Isio kenne ich die Funktion Perfect Recording, bei der an Hand der EPG-Daten die Aufnahmen punktgenau gestartet & beendet werden, was bei Isio sehr gut klappt.
Gibt es hier etwas Vergleichbares?
4. Wird bei Bluray-Files (ts o. ä.) über das Netzwerk auch der Audio-HD Stream (DD oder DTS) zum AV-Receiver geschickt?

Ich möchte an dieser Stelle auch ein Lob an das Forum aussprechen, welches von den Moderatoren doch sehr gepflegt wird.

Beste Grüße

Franziskus

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

2

Friday, July 11th 2014, 7:17am

Hallo,
willkommen an Board.
Empfohlen wird meist das OpenPLI allerdings ist es kein Problem mal durch zu probieren welches dir am meisten zusagt, das ist recht einfach und in wenigen Minuten geschehen.
Die Bildqualität ist TOP und sollte noch etwas besser oder zumindest genauso gut sein wie bei der VU das kommt aber wohl auch ein wenig auf dein TV an, ich habe einen Sony Bravia und bin absolut zufrieden.
Zum Thema Aufnahme:natürlich kannst du mit der ET auch Zeitgenau aufnehmen das geschieht genauso über die EPG Daten und funktioniert ebenfalls perfekt,die Box muss zum aufnehmen nicht einmal angeschaltet sein.
Zum Thema Netzwerk und streamen kann ich dir nicht weiterhelfen, das nutze ich nicht aber da werden sicher noch Antworten kommen.

3

Friday, July 11th 2014, 9:04am

Hallo Franziskus,

herzlich Willkomen im Forum.

Ergänzend zu Jeans Ausführungen:

Punktgenaue Aufnahmen klappen nur bei öffentlich rechtlichen Sendern, wenn Du das VPS-Plugin verwendest. Andere Aufnahmen richten sich nach dem EPG, und hängen von der Aktualität dieses ab. Bei Technisat hast Du ja ein spezielles "moderiertes" EPG, welches möglicherweise aktueller und genauer als jenes der Sendeanstalten ist, sodass ich mir gut vorstellen kann, dass das mit den meisten anderen Receivern nicht ganz so exakt funktionieren wird.
Du kannst aber eine generelle Vorlaufzeit und Nachlaufzeit konfigurieren, sowie das individuell für einzelne Timer einstellen. Ich habe z.B. 2 Minuten Vorlaufzeit eingestellt (Sendungen fangen praktisch nie verfrüht an) und eine relativ lange Nachlaufzeit von 25 Minuten. Gemäß dem EPG werden allerdings in der Aufnahme bereits Sprungmarken gesetzt, in 90% der Fälle starte ich die Wiedergabe einer Sendung und die Wiedergabe beginnt sofort bei der ersten Sprungmarke nach sagen wir 2 1/2 Minuten - dass 2 1/2 Minuten unnötig aufgenommen wurden, merke ich gar nicht. Der große Nachlauf verhindert, dass Sendungen abgeschnitten werden. In 98% der Fälle sind mir die unnötig aufgenommenen ca. 20 Minuten egal, da die Aufnahme sowieso wieder gelöscht wird. In den 2% der anderen Fälle, wo ich die Aufnahme archiviere, mache ich mir die "Mühe" den Vor- und Nachlauf wegzuschneiden, was mit den Plugins CutListEditor und ExecuteCuts in 3 Minuten passiert ist.
Damit habe ich nur ein einziges Mal in fast 3 Jahren ein abgeschnittenes Ende einer Aufnahme gehabt, und das war beim F1 GP von Silverstone vorige Woche, wegen des Abbruchs und der damit einhergehenden eklatanten Verzögerung - hätte ich das VPS Plugin benutzt, wäre das aber auch nicht passiert.

Meine Image-Empfehlung für Anfänger ist Open ATV, Open HDF oder Open XTA, da in diesen Images die Feeds mehr und aktuellere Plugins enthalten - bei Open PLi musst Du Dir manche Plugins im Internet besorgen, welche Du in den genannten Images einfach mit ein paar Klicks der Fernbedienung installieren kannst. Am schnellsten, insbesondere was die Startzeit angeht, ist aber Open PLi. Das Aussehen der Images kannst Du durch Wahl eines Skins festlegen, so das Du eigentlich jedes Image z.B. zumindest sehr ähnlich wie Open ATV aussehen lassen kannst (durch Installation von MyMetrixHD). Nachdem auch die allermeisten Plugins auf jedem Image laufen, kannst Du mit jedem Image praktisch das selbe machen. Der Support ist bei allen genannten Images sehr gut.

Aussagen zur Bildqualität sind tatsächlich irritierend. Ich vermute, sehr wenige haben wirklich beide Boxen besessen. Mein Eindruck ist, dass von 10 Leuten 5 behaupten, Xtrend wäre besser, 4 meinen, da wäre kaum ein Unterschied, und 1 sieht die Vu+ Duo² vorne. Insbesondere wenn Du hier fragst, wird wahrscheinlich eher Xtrend empfohlen werden, im Vu+ Forum wird es wohl umgekehrt sein. Wobei man im Vu+ Support Forum durchaus auch kontroverse Meinungen zur Bildqualität der Vu+ findet, während man in den Xtrend-Foren - bis auf einzelne Ausnahmen - generell mit der Bildqualität sehr zufrieden zu sein scheint.
Meiner Meinung nach sind beide Boxen absolut stabil und empfehlenswert. Der ET10000 hat ein paar Features mehr, die aber noch nicht ganz ausgereift sind, wie die Nutzung des HDMI-IN oder das adaptive Transcoding. Ausserdem gibt es mehr Images, aber das relativiert sich auch wieder, da man ja nach etwas Herumspielen meist dann sowieso nur bei einem bleibt. Ich meine aber, man kann wahrscheinlich mit beiden Boxen sehr zufrieden sein und viel Spass haben.

Bei 4. muss ich auch passen.

Grüße
Hounce

Franziskus

Beginner

  • "Franziskus" started this thread

Posts: 3

Location: Müritz

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

4

Friday, July 11th 2014, 10:35am

Danke!

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

5

Friday, July 11th 2014, 11:37am

4. Wird bei Bluray-Files (ts o. ä.) über das Netzwerk auch der Audio-HD Stream (DD oder DTS) zum AV-Receiver geschickt?


Ja!
Warum sollte das nicht der Fall sein?

Franziskus

Beginner

  • "Franziskus" started this thread

Posts: 3

Location: Müritz

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

6

Friday, July 11th 2014, 12:25pm

Warum sollte das nicht der Fall sein?
Wegen der Restriktionen bei dts usw. . Wenn das alles funzt, dann werde ich nächste Woche wohl bei der ET 1000 zuschlagen!