You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 438.

Tuesday, October 31st 2017, 9:22am

Author: XtrendQS

et 10 000 defekt nach1,5 jahren. Gewährleistung? und durch wen?

Ist die Box direkt vom Verkaeufer amazon... sarl ... gekauft worden oder ueber einen Marketplace Verkaeufer? Wenn es direkt von Amazon gekauft wurde, einfach reklamieren. Kann kein Ersatz geliefert werden, gibt es Geld gegen Ware zurueck. Dies ist der amazon Kundenservice.

Tuesday, October 31st 2017, 9:19am

Author: XtrendQS

Tuner von einem anderen Modell verwenden

Nein, die Tuner haben andere Bauformen. Somit funktioniert es nicht...

Saturday, October 28th 2017, 9:10pm

Author: XtrendQS

Welche Ersatzfernbedienung ?

Ja, alle Clarketechs funktionieren ohne Anpassung beim et9000. Generell auch andere xtrend Fernbedienungen. Dafuer muss nur der IR Code im Receiver per E2 - bei Dir im Openatv Image - konfiguriert werden. Auch die Dreambox Fernbedienung funktioniert so...

Saturday, October 7th 2017, 1:35pm

Author: XtrendQS

Proxy Server

Einen Proxy-Server wie squid wirst Du nicht selbst auf der Xtrend betreiben. Ansonsten wurde Dir eine Antwort gegeben, wie der Download von Paketen ueber einen Proxy-Server moeglich ist. Ansonsten nach Linux Proxy Server Googlen. Im Regelfall genuegt es, eine Umgebungsvariable http_proxy und https_proxy zu konfigurieren. Dir ist aber bewusst, dass darunter nur Proxy-Aware Programme darauf zurueckgreifen koennen. Wie wget per opkg. Was Dein Ziel ist, geht aus der Frage nicht hervor.

Friday, October 28th 2016, 7:13am

Author: XtrendQS

Xtrend ET7100 H265 Model Serie

Ich habe schon vor einiger Zeit einen Preview Test eingestellt. Es ist wie eine aktuelle ET7x00 Serie, nur eben erstmalig mit DVB-DT2 Support, was endlich HD-Bildqualitaet per Antennenfernsehen ermoeglicht: Preview Test ET7100

Tuesday, September 13th 2016, 8:28am

Author: XtrendQS

ET7000 Verbindung mit PC extrem langsam

Wie ist es mit dem angeschlossenen Endgeraet? Ist es eine Fritzbox? Dann dort mal pruefen, wo Energiesparmodi fuer die LAN-Ports aktivitiert sind und diese deaktivieren. Das sollte zwar nur fuer den Wechsel von Gigabit auf 100 Mbit Reduktion greifen, aber es kann nicht schaden, es zu deaktivieren. Ansonsten, wenn es vernuenftiger Switch eingesetzt wird, muss dieser mit gutem Netzwerkverkabelungen (diese im Zweifel auf dem gesamten betroffenen Link von Quelle bis zum Ziel auch mal austauschen ode...

Tuesday, September 13th 2016, 8:22am

Author: XtrendQS

Problem beim Streamen vom ET7500 mit ObenATV 5.1

Wie streamst Du genau? Am Besten ist es, die zu streamenden Kanaele in der normalen Kanalliste in einem Bouquest zu haben! Und KEINE anderen Plugins einzusetzen wie etwa Partnerbox und ueber deren Remote TV Player etwas wiederzugeben), diese sind absolut unoetig! Immer alles direkt ueber die Kanalliste wiedergeben! Mit diesem Plugin geht es recht komfortabel, die Kanalliste von der Streaming-Quelle zu holen und im Ziel (Streaming-Endpunkt) als Bouquet einzupflegen: enigma2-plugin-extensions-remo...

Monday, September 12th 2016, 10:51am

Author: XtrendQS

Preview Test ET7100

Es ist wohl vorgesehen, dass das Modul funktioneren wird, aehnlich dem CI+ im ET8500. Mangels Modul und Karte kann ich es nicht testen.

Monday, September 12th 2016, 10:50am

Author: XtrendQS

Problem beim Streamen vom ET7500 mit ObenATV 5.1

Im Webinterface des Receivers (Open Webif muss installiert sein) gibt es auch eine Option "vor dem Streamen" umschalten, falls Du das Problem haben solltest. Ansonsten ist das OpenATV 5.3 sehr gut, wenn es um Streaming-geschichten geht, da hier ein sehr aktueller gstreamer 1.9.0 eignesetzt wird, waehrenddessen beim OpenPLi 4 noch immer eine alte gstreamer 0.10 Version zum Einsatz kommt. Hier sollte OpenPLi auch mal auf eine aktuelle Version aktualisieren, damit aktuelle Streaming-Technologien fu...

Monday, September 12th 2016, 10:14am

Author: XtrendQS

Preview Test ET7100

Hallo zusammen, ein kleines Update: Ich habe mittlerweile auch den DVB-T2 Empfang getestet. Die Kanaele werden einwandfrei wahrend eines Sendersuchlaufs gefunden. Ihr koennt - sofern bereits vorhanden - eine normale DVB-T-Antenne weiterverwenden. Die Bildqualitaet ist nun endlich perfekt, wie von Full-HD bekannt. Anbei ein aktueller Screenshoot von ZDF HD, um einen Eindruck von der Bildqualitaet zu gewinnen. Reizvoll wird der stationaere DVB-T2 Einsatz auch, wenn dieser auf die mobile Ueberallfe...

Monday, September 12th 2016, 9:47am

Author: XtrendQS

Problem beim Streamen vom ET7500 mit ObenATV 5.1

Quoted from "ManiacKill" Was mir noch auffehlt ist wenn ich den Sender schaue an dem Receiver dann kann ich auch sofort Streamen ! Und wnen der receiver nur im Standby-Modus steht, funktioniert es dann? Es kann sein, dass ein anderer Transponder - waehrenddessen Du streamen willst - geschaut wird, dass bei einem Single-Tuner dieser fuer das Streamen blockiert ist.

Thursday, August 4th 2016, 10:28am

Author: XtrendQS

Nachträgliches decodieren / delayed decoding??

Das funktioniert wohl nur zeitnah, solange keine neue Schluessel genutzt werden. Und ob es mit einem CI-Modul funktioniert, mit Softcams sollte es funktionieren. Man kann fuer Aufnahmen konfigurueren, ob und welche Teile zum Entschluesseln enthalten sein sollten.

Wednesday, July 20th 2016, 7:13am

Author: XtrendQS

Wieviel Aufnahmen auf NAS möglich

Der Et8500 oder die Et10000 haben 1. Gigabit Netzwerkinterfaces, wodurch sich nicht mehr das maximum von 12,5 Mbyte/sek ergibt, sondern deutlich hoehere Netzwerkdurchsaetze (aber kein vollwertiges Gigabit das wird leider nicht erreicht, vielleicht mit der ARM-basierten Broadcom-Chipsatz Generation), wenn auf einem NAS aufgezeichnet werden soll. 2. Mehr DMIPS als eine ET9000, sodass auch mehrere simultane Aufnahmen moeglich sind. 3. Die Moeglichkeit auch bis zu vier Tuner zu verbauen, um die Anza...

Wednesday, July 13th 2016, 10:54am

Author: XtrendQS

ET10000 Radiobetrieb friert ein

Bitte mal mit der aktuellsten OpenATV Imageversion gegentesten. Sind auch IPTV und IP-Radiostreams in der Radiokanalliste hinzugefuegt? Wenn diese mal auch entfernen! Und ausschliesslich mit dem normalen Sat-Radiosendern testen, ob es auch dieselben Probleme gibt! Alternativ mit dem neustem (ebenfalls frischem) OpenPLi-Image!

Tuesday, July 5th 2016, 9:53am

Author: XtrendQS

Preview Test ET7100

Weitere Bilder.

Tuesday, July 5th 2016, 9:52am

Author: XtrendQS

Preview Test ET7100

Anbei noch ein paar weitere Bildereindruecke vom Innenleben.

Tuesday, July 5th 2016, 9:51am

Author: XtrendQS

Preview Test ET7100

Hallo liebe Xtrend-Home-Gemeinde, heute moechte ich Euch mal die ET7100 V2 exklusiv kurz vorstellen. Bei der neusten ET7100 V2 handelt es sich um einen fixed DVB-C/T2-Tuner Modell, das sich in die dazugehoerige ET7x00 Serie einreiht, weil die Images der et7x00 Reihe vollstaendig zur ET7100 V2 kompatibel sind. Auch der Komandozeilenbefehl "cat /proc/stb/info/boxtype" weist die Box intern als et7000 aus. Die Bootzeit aus dem Deep-Standby betraegt ca. 41 Sekunden, bis das laufende Fernsehbild zu se...

Friday, May 20th 2016, 6:16am

Author: XtrendQS

ET10000 - HDMI IN mit Google Chrome Stick

weshalb ist der in der ET10000 angeschlossen und nicht direkt am TV-Set? Teste es mal, dass der Stick an einem HDMI-Switch / Splitter angeschlossen wird und dieser dann an die Xtrend HDMI-IN kommt. Wichtig ist, dass der HDMI-Switch / Splitter keinen Kopierschutz HSCP durchreicht. Z. B.: Aufnahme über HDMI-In https://www.youtube.com/watch?v=QmjjeDYbVqg

Saturday, March 5th 2016, 7:55am

Author: XtrendQS

Sollte man beim Einbau einer 6 TB HDD etwas beachten?

Zumal mit einem NAS das Problem der thermischen Zusatzbelastung nicht besteht, was sich positiv auf die Lebensdauer der Xtrend auswirkt.

Saturday, February 27th 2016, 8:38am

Author: XtrendQS

Vu+ USB Hybrid Tuner an Xtrend 9x00 verwenden

Es duerfte ein Sundtek Stick sein. Daher an die Anleitung von Sundtek halten oder das enigma2 plugin sundtekcontrolcenter installieren und darunter einrichten...