You are not logged in.

Search results

Search results 1-5 of 5.

Wednesday, March 12th 2014, 3:42pm

Author: clktmr

Sec. Board defekt?

Einen Elko kann ich aber für ein paar Cent selber austauschen oder von einer beliebigen Reparaturwerkstatt reparieren lassen. Mit defekten Sec Board ist das Teil, so wie es im Moment aussieht, tatsächlich ein Fall für die Tonne.

Wednesday, March 12th 2014, 8:08am

Author: clktmr

Sec. Board defekt?

Quoted from "lestermaul" Frag doch erstmal bei Comag nach,bei derHäufung sollte doch Kulanz walten ! lestermaul Mein CT9100 ist noch Clarke-Tech gelabeled. Clarke-Tech antwortet nicht auf und mein Händler (Comtech) verweigert jegliche Hilfe da Gewährleistung abgelaufen. Was kann ich noch tun?

Thursday, March 6th 2014, 6:05pm

Author: clktmr

Sec. Board defekt?

Mein ET9200 hat sich letzte Woche auch verabschiedet nachdem er kurz vom Strom war. Treiber laden nicht mehr. Das Gerät ist knapp über 2 Jahre alt, die Batterie mit Heißkleber fixiert. Einfach nur frustrierend. Ich werde die Kiste nicht reparieren lassen, da ich keine Lust habe dem neuen SecBoard auch beim Sterben zuzusehen. Wenn die Dinger jetzt reihenweise ausfallen, kann man nur noch hoffen dass es endlich die gefixten Treiber geben wird

Thursday, May 9th 2013, 11:09pm

Author: clktmr

Probleme mit Xtrend ET-4000 und diversen Unicable Anlagen

Konnte es dann doch noch testen und bei mir funktioniert es mit neuem kernel problemlos Allerdings funktioniert HDMI-CEC nicht mit einem Panasonic Fernseher (ist auch schon im OpenPli Forum zu lesen). Offtopic: Funktioniert bei jemanden Timeshift auf HD-Kanälen über Netzwerk? Oder ist der Prozessor generell zu langsam?

Thursday, May 9th 2013, 6:39pm

Author: clktmr

Probleme mit Xtrend ET-4000 und diversen Unicable Anlagen

Würde auch mich interessieren. Habe momentan keinen ET4000 hier