You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 73.

Tuesday, December 13th 2016, 9:02pm

Author: broesel2018

ET 9500 Defekt?

Ich habe versucht Den LSP5503 bei aliexpress zu bestellen. Jetzt bin ich unsicher, ob das geklappt hat. Ich habe eine Email bekommen. Allerdings habe ich keinen Plan, wie ich die Teile bezahlen soll. 1,7 Dollar für 5 Teile und kostenloser Versand ins Ausland scheint mir auch nicht wirklich plausibel...

Wednesday, April 6th 2016, 8:56pm

Author: broesel2018

Harmony 650

Danke, hat geklappt. Wenn ich mich nicht täusche waren diese Tasten (ohne multiquickbutton) auch schon auf der original Fernbedienung falsch belegt (ch+ ist dann epg), weshalb ich überhaupt multiquickbutton verwendet habe. Da frage ich mich schon, warum das so ist. Wie auch immer, jetzt tut es einwandfrei. Also Danke nochmal!!

Tuesday, April 5th 2016, 8:53pm

Author: broesel2018

Harmony 650

Hallo, ich habe eine Harmony 650. Das funktioniert auch super. Lediglich aus dem Videotext kam ich nicht mehr raus. Ursache war (konnte ich in anderen Threats nachlesen) multiquickbutton. Nachdem ich dieses gelöscht habe geht Videotext. Jetzt habe ich das Problem, dass bei CH+ oder CH- die EPG kommt, anstatt ein Programm weiter bzw zurück. Und auch wenn ich die Guide Taste drücke hätte ich gerne cool TV guide. Und hbbTV..... Deswegen hatte ich eigentlich multiquickbutton installiert... Wie kann ...

Monday, February 1st 2016, 7:41pm

Author: broesel2018

Amazon Prime

Und geht es über Umwege. Kann ich irgendwie von einem Laptop oder Smartphone zum ET9200 hinstreamen und so quasi über ein Smartphone einen Film auf den TV bringen??

Saturday, January 30th 2016, 3:31pm

Author: broesel2018

Amazon Prime

Hallo, Thema wurde hier mehrfach behandelt. Aber mal lese ich dass es geht, und mal lese ich, dass es nicht mehr geht. Ich würde mir Amazon Prime zulegen. Zuvor würde ich gerne wissen, ob ich dies über meinen ET9200 mit openpli ansehen kann. Ich habe keinen Smart TV

Wednesday, December 30th 2015, 7:45pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Und ist das dann jetzt sicher der Chip, oder doch der Kondensator an pin8

Wednesday, December 30th 2015, 7:34pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

2ter Teilerfolg: Habe den Fön der Chefin missbraucht. Receiver springt tatsächlich an. Habe jetzt vorsichtig den Deckel draufgeschoben. Wie lange läuft der jetzt? Zuvor habe ich mit meinen begrenzten Möglichkeiten die Lötstelle Pin 8 erhitzt, das hat jedoch nichts gebracht.

Wednesday, December 30th 2015, 6:51pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Was verstehst du denn unter dem richtigen Equipment? Ich habe einen ziemlich popeligen Lötkolben, der nichtmal eine Temperaturregelung hat. Mit dem kannst du das vergessen :-) Aber du hast schon recht, bevor ich da parallel rumlöte, mit Litzen... Dann wird tauschen doch einfacher sein. Es kann ja aber auch der Kondensator sein. Vielleicht kann ich mir vernünftiges Equipment besorgen :-) Dann habe ich nur noch das Problem den gleichen Chip zu bekommen...

Wednesday, December 30th 2015, 5:57pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Was soll eig 1. bringen? Ich könnte dann höchstens meine Frau mit Fön vor den Receiver stellen, wenn ich fernsehen möchte LOL

Wednesday, December 30th 2015, 5:56pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Ich vermute du meinst mit substratplatte, dass das IC direkt in die Platine kühlt. Scheint mit bei der Bauform und dem recht hohen dauerstrom plausibel. Dann wird es natürlich schwierig diesen auszulöten, zumindest mit meinen Möglichkeiten. Am Ende fallen Bauteile von der Platintnunterseitr ab :-) 4. scheint mir da noch am einfachsten. Kannst du einen konkreten Wandler empfehlen? Und wo greife ich die Spannung dann ab? Nicht, dass ich einen anderen Wandler überlaste...

Wednesday, December 30th 2015, 5:39pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Erster Teilerfolg: Ich habe 1,2 V über ein externes Netzteil an der Grünen Spule (oder meinethalben auch Widerstand) angeschlossen. Wenn ich den Receiver starte, dann zieht er knapp 2A und das Display springt an. Damit ist, zum Glück, dahinter keine Überlastung! Folglich muss der Fehler irgendwo um das IC liegen. Entweder ist das IC selbst defekt, oder der Kondensator an Pin8. Geht ihr da mit?? Wo finde ich diesen Kondensator. Würde der Receiver auch ohne diesen funktionierend? Ich könnte ihn ge...

Wednesday, December 30th 2015, 5:23pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Jetzt nochmal ganz langsam, das war viel Info :-) Was meinst du jetzt mit grünem widerstand, die Spule? :-) Kann dies genau der Kondensator sein, den Du vorhin in einem Bild gepostet hattest? nach meinem Verständnis würde nur ein Kurzschluss dieses Kondensators das Fehlerbild verursachen, nicht jedoch ein Bruch (Hochohmig). Die 1,2V kann ich mit einem Netzteil (ich habe eins im Keller) direkt an der Grünen Spule einspeisen, oder?? Sollte ich dann zuerst irgendwo eine Verbindung auftrennen? Es kö...

Wednesday, December 30th 2015, 5:00pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

wo es der Platine sitzt der Kondensator, der an pin 8 des ICs ist? Klingt, als hätte der einen Schluss nach Gnd. Wobei der mit 100nF ja kein Elko ist, weshalb das eig eher unwahrscheinlich ist.

Wednesday, December 30th 2015, 4:39pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Pin2 und Pin7 haben 5V Allerdings ist an pin 8 tatsächlich 0V. Am IC daneben, welches vermutlich für die 1,8V zuständig ist, liegen am pin 8 3,3V an Und nun?

Wednesday, December 30th 2015, 4:28pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Ok, anhand der Bezeichnung ging ich davon aus, dass das Widerstände sind. Beschriftung ist wie bei SMD chipwiderständen. Wie auch immer, ich messe jetzt mal wie von Murphi beschrieben nach. Wobei selbst wenn am Ausgang des ICs die Spannung nicht da ist, kann dieser ja dennoch durch einen defekten Elko/Kondensator kurzgeschlossen sein.

Wednesday, December 30th 2015, 3:39pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Per FTP komme ich übrigens nicht mehr auf die Box. Netzwerk Schein tot, zumindest blinkt nichts mehr hinten

Wednesday, December 30th 2015, 3:35pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Also, am großen Stecker sind alle Spannungen da. Am 4pol auch. Allerdings scheinen mir die 12V und 5V in der Zeichnung von Murphy vertauscht zu sein! Die 1,8V sind auch da. Die Core Spannung am grünen Widerstand daneben (1,2V) sind jedoch nicht da (0V) Auf der anderen Seite der Hauptplatine am grünen Widerstand ist Spannung da. Habt ihr Tips für mich?

Wednesday, December 30th 2015, 3:05pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Habe ich alles nicht geprüft :-) Also die Spannungen am Netzteil könnte ich evtl messen. Ich habe hier im Forum schon Bilder dazu gesehen. Aber man kommt da ja nicht dran am Stecker zum messen, zumindest mit normalen Messspitzen. Was bzw wie kann ich den RS232 testen? Wo bzw welche Spannungen kann ich denn an der Hauptplatine messen?

Wednesday, December 30th 2015, 2:55pm

Author: broesel2018

Selbsthilfe Bei Defekten!

Stimmt :-) Musste den Receiver kurz vom Strom abstecken. Danach ist er nicht mehr hochgefahren. Blinkt paar mal blau auf. Man hört noch die interne Platte anlaufen. Das Display bleibt dann aber aus und es tut sich nichts.